vdB 136

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Josef
. . .
. . .
Beiträge: 220
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

vdB 136

Beitrag von Josef » 28.09.2017, 23:01

Hallo Sternfreunde!

Dieses Bild zeigt einen ungewöhnlichen gelblichen Reflexionsnebel im Bildzentrum. Licht vom roten Riesenstern in der Mitte reflektiert sich in unsere Richtung durch Partikel von Ruß und Gas hinter dem Stern, was dann den diffusen gelben Glanz von vdB 136 ergibt. Das Gebiet ist umgeben von schwachen H-Alpha-Emissionen und interessanten Dunkelnebeln. Dieser Fleck des Himmels liegt etwa 3 Grad südlich von Deneb, dem hellsten Stern des Schwans. vdB 136 ist rund 2510 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Bild
Aufnahmeteleskop: Skywatcher Esprit 100ED Super APO Triplet
Aufnahmekamera: Canon 400DA cooled
Brennweitenreduzierung: TS PHOTOLINE 2" 0,79x Reducer 4-element
Filter: Baader Planetarium 2" Moon and Skyglow Filter
Auflösung: 1308x850
Datum: 29. August 2017
Frames: 81x300"
Aufnahmedauer: 6.8 Stunden
Durchschnittliches Mondalter: 7.08 Tage
Durchschnittliche Mondphase: 46.74%
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Desaster
....
....
Beiträge: 68
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: vdB 136

Beitrag von Desaster » 29.09.2017, 08:53

Servus Josef,

ein interessantes Objekt hast Du da erwischt, kannte ich gar nicht; allerdings würde es mir gefallen, wenn Du von dem vdB-Gebiet eine etwas größere Version zeigen könntest, Deine Daten geben das sicher her..

lg
tom

Benutzeravatar
GalaxieFinder
.....
.....
Beiträge: 142
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: vdB 136

Beitrag von GalaxieFinder » 01.10.2017, 21:34

Hallo Josef,

super Feld! Gelbe Reflexionsnebel sind ja nicht so häufig, freut mich mal einen zu sehen (abgesehen von der Antares-Region)!

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Josef
. . .
. . .
Beiträge: 220
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: vdB 136

Beitrag von Josef » 01.10.2017, 22:36

Hallo Tom und Markus!

Danke fürs Feedback!

@Tom - für Dich! (rechte Maustaste)
Bild
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
. . .
Beiträge: 259
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: vdB 136

Beitrag von Stefan_Lilge » 02.10.2017, 22:55

Hallo Josef,

das sieht wieder sehr schön harmonisch aus. Ein wenig größer ginge es aus meiner Sicht noch, zumindest auf die Breite eines Full-HD-Bildschirms könntest du das Bild sicher noch bringen, ohne dass das Rauschen störend wird.
Du hast auch erneut ein interessantes Objekt ausgewählt. Kommt gleich mal auf meine Liste für den RASA.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Josef
. . .
. . .
Beiträge: 220
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: vdB 136

Beitrag von Josef » 03.10.2017, 00:12

Danke Stefan!

11" sind aber nicht fair! ;)
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
roszl
.....
.....
Beiträge: 138
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: vdB 136

Beitrag von roszl » 03.10.2017, 18:12

Hallo Josef,

ein Interessantes Objekt hast du wieder ausgewählt und das Bild wie auch deine Erläuterungen dazu sind klasse!
Ich habe es auch auf meine Liste gesetzt...

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
rhess
....
....
Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: vdB 136

Beitrag von rhess » 03.10.2017, 19:48

Hallo Josef,

die H-Alpha Emissionen heben sich schön vom Hintergrund ab, ein wirklich interessantes Feld sehr schön
in Szene gesetzt !

LG
Rocky
Rochus Hess
http://astrofotografie-hess.heimat.eu/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Benutzeravatar
Josef
. . .
. . .
Beiträge: 220
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: vdB 136

Beitrag von Josef » 03.10.2017, 20:30

Hallo Roland und Rocky,

danke für die Komentare!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
lange
.....
.....
Beiträge: 124
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: vdB 136

Beitrag von lange » 04.10.2017, 08:45

Hallo Josef,

schönes "ruhiges" harmonisches Objekt , werde ich bestimmt, wenn ich da ran komme , auch mal probieren.
sieht so aus als ob oben links noch sehenswerte Ha Gebiete kommen ?
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Josef
. . .
. . .
Beiträge: 220
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: vdB 136

Beitrag von Josef » 04.10.2017, 20:08

Danke Ralf!

Links oben geht es Richtung Pelikan und Nordamerika, die Ausläufer die man schon erahnt gehören aber zu einer Gruppe von Lynds Bright Nebula!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 231
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: vdB 136

Beitrag von Holger-Sassning » 04.10.2017, 23:06

Hallo Josef,

ein schönes, interessantes Feld zeigst du uns hier.
Mit einem ungewöhnlichem Objekt das leicht übersehen werden kann wenn man nicht weiß worauf man achten muss.

Der gelbe Nebel verlangt eigentlich nach mehr Brennweite und längerer Belichtungszeit.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
Josef
. . .
. . .
Beiträge: 220
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: vdB 136

Beitrag von Josef » 05.10.2017, 20:27

Hallo Holger!

Danke! Vielleicht leiste ich mir ja noch mal einen Lichteimer wie Deinen 12er, dann ginge dann mehr.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Frank_
. . .
. . .
Beiträge: 211
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: vdB 136

Beitrag von Frank_ » 06.10.2017, 12:32

Hallo Josef,

also die Farben sind in deinem Bild blitzsauber, richtig toll! Der Langzeitbelichter warst du glaube ich eh noch nie, von daher passt das wunderbar.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
Josef
. . .
. . .
Beiträge: 220
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: vdB 136

Beitrag von Josef » 06.10.2017, 16:00

Hallo Frank,

6,8 Std ist für meine Ungeduld schon eine Hausnummer, aber vielleicht wird das im Altern ja noch besser! :)
Nur die längste Zeit auf Erden habe ich schon hinter mir! :roll: :troest:
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Antworten