Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
prokyon
....
....
Beiträge: 70
Registriert: 23.03.2017, 16:39

Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von prokyon » 22.10.2017, 17:58

Hallo Leute,

da ein Chrash meiner Moravian meinen Widereinstieg in die Astrofotografie brutal gestoppt hat. Hab ich, weil ich schon mal im Felde war und alles aufgebaut hatte, mit der DSLR ein paar Aufnahmen gemacht.

Hier ein Ergebnis davon, das goldene Tor der Ekliptik, 12 x 5 Minuten mit der 5D MKII bei 70 mm (Canon EF 24 - 70) bei Blende 5 und ISO 1600.

Bild

Jetzt heiß es mal schaun, ob die Moravian noch repariert werden kann. Sonst über eine Neuanschaffung nachdenken oder es einfach lassen. Weiß noch nicht... :?

Gruß Werner

Benutzeravatar
steinplanet
. . .
. . .
Beiträge: 226
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von steinplanet » 22.10.2017, 18:09

Hallo Werner,

Einfach schön das Notbild. Das bringt mich auf die Idee meine 5D MKII auch mal in den Sternenhimmel zu halten. Ich habe ja noch eine kleine iOptron iEQ30 Montierung mit MGEN Nachführung. Für die wäre das ein Kinderspiel. Nur das Scharfstellen stelle ich mir ohne Maske schwierig vor.
oder es einfach lassen
:eek: Werner mach kein Quatsch. Der Astrovirus ist doch noch in dir. Von solchen Rückschlägen darf man sich nicht kurieren lassen.
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
m57
Rainmaker
Beiträge: 44
Registriert: 10.03.2017, 20:34

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von m57 » 22.10.2017, 18:18

Hallo Werner,

zum Glück gibt es für mich,als "Zuschauer", ein Notprogramm von dir. Sieht gut aus! Und den Vergleich mit den Dias aus den alten Zeiten kann man getrost weglassen. Die Kameratechnik ist schon rasant nach vorn gekommen. :thumbsup: :thumbsup:
CS und viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . .
. . . .
Beiträge: 318
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von Jedi2014 » 22.10.2017, 19:56

Hi Werner,

Wenn du hier in den Sack hauen würdest, ginge uns aber ein Könner verloren! Das wäre mehr als tragisch.
Lass dich nicht entmutigen, zur Not macht die Canon auch hervorragende Bilder. Das beweist du hier wieder ausdrücklich.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Josef
. . .
. . .
Beiträge: 220
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von Josef » 22.10.2017, 20:49

Hallo Werner!

Solche Türen und Tore kannst Du öfter einstellen!
Toll!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
prokyon
....
....
Beiträge: 70
Registriert: 23.03.2017, 16:39

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von prokyon » 22.10.2017, 21:01

Vielen Dank für eure netten Kommentare!

Astrofotografie ohne Sternwarte oder zumindest fixer Säule ist schon sehr mühsam. Da brauchts sehr viel Motivation, um alles ins Auto zu packen und dann einnorden, justieren usw. ...
Aber andererseits macht es doch so viel Spaß und Freude. Ganz ohne würd ich es wahrscheinlich eh nicht aushalten. Außerdem bin ich ruhiger und gelassener geworden, das erleichtert das Ganze etwas.

Werd die Moravian jetzt einschicken oder vielleicht sogar eine neue Cam kaufen. Mal sehen.... der erste Frust ist wieder verdaut.

LG und CS

Werner

Benutzeravatar
NicoGeisler
.....
.....
Beiträge: 131
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von NicoGeisler » 22.10.2017, 21:55

Hi Werner,

bloß nicht in den Sack hauen...schon allein die ganzen Panoramen aus den Bergen würden mir echt fehlen...

LG Nico

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
. . .
Beiträge: 259
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von Stefan_Lilge » 23.10.2017, 23:22

Hallo Werner,

auch dieses Bild ist sehr hübsch geworden. Wusste gar nicht, dass dort so viele Dunkelwolken sind.
Das Bild ist auch insofern etwas besonderes, als man dieses Bildfeld normalerweise nur auf Anfängerniveau gezeigt bekommt und nicht von solch einem versierten Fotografen wie dir.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
GalaxieFinder
.....
.....
Beiträge: 142
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von GalaxieFinder » 24.10.2017, 21:13

Hallo Werner!

Oje, das klingt erst mal nicht gut. Ich hoffe, Moravian kann dir helfen - den Service habe ich bis jetzt sehr zuvorkommend erlebt.
Dennoch hast du uns ein schönes Bild mitgebracht - Sternhaufen und Dunkelnebel, meine beiden Lieblinge...

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Frank_
. . .
. . .
Beiträge: 211
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von Frank_ » 25.10.2017, 16:53

Hallo Werner,

schöne Aufnahme, auch die DSLR`s können was und du ja auch. Ich drücke die Daumen das deine CCD wieder auf die Beine kommt.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
Edmund
...
...
Beiträge: 37
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von Edmund » 25.10.2017, 20:32

Servus Werner

wunderbar deine Weitfeldaufahmen, auf höchsten Niveau.

Mist mit der Moravian, drücke die Daumen ..
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube

Benutzeravatar
rhess
....
....
Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von rhess » 25.10.2017, 20:41

Servus Werner,

ich hoffe auch dass die Moravian bald wieder läuft, aber wie wir wissen ist ja auch mit einer DSLR
einiges möglich, es freut mich dass du dich durch den defekt der Moravian nicht entmutigen lässt.
Dein Bild gefällt mir auch sehr gut, solche Weitfeldaufnahmen sind einfach immer wieder schön !

LG
Rocky
Rochus Hess
http://astrofotografie-hess.heimat.eu/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Benutzeravatar
prokyon
....
....
Beiträge: 70
Registriert: 23.03.2017, 16:39

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von prokyon » 25.10.2017, 23:24

Vielen Dank Leute!

Der erste Frust ist verflogen und ich kann es ja ohnehin nicht lassen. :roll:

Hab Kontakt mit Moravian und werde sie jetzt einschicken. Hab schon mit dem Gedanken gespielt, eine neue Cam zu kaufen. Aber das will ich nun doch nicht, wenn die alte noch zu retten ist. Immerhin hat sie mir lange gute Dienste geleistet.

@Stefan,
einen Teil der Dunkelwolke hab ich mal mit dem 200er aufgenommen: http://www.starrymetalnights.at/Ced30.htm

Gruß

Werner

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
. . .
Beiträge: 259
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von Stefan_Lilge » 30.10.2017, 23:41

Hallo Werner,
prokyon hat geschrieben:
25.10.2017, 23:24
@Stefan,
einen Teil der Dunkelwolke hab ich mal mit dem 200er aufgenommen: http://www.starrymetalnights.at/Ced30.htm
die Dunkelwolken mit dem Tele sehen ja genial aus. Was da alles herumschwirrt...
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
prokyon
....
....
Beiträge: 70
Registriert: 23.03.2017, 16:39

Re: Bild 2 der Pannennacht, das goldene Tor

Beitrag von prokyon » 03.12.2017, 21:24

Danke Stefan,

war überrascht, dass die mit der doch recht bescheidenen Belichtungszeit schon so deutlich zu erkennen sind.

Gruß

Werner

Antworten