Helixnebel

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
rhess
....
....
Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Helixnebel

Beitrag von rhess » 07.11.2017, 21:16

Hallo miteinander,

im September und Oktober hatten wir hier einige klare Nächte mit sehr guter Transparenz und
sehr gutem Seeing.
Ich habe mich bei diesen guten Wetterbedingungen an den tief stehenden Helixnebel gewagt.

Ich hatte ja schon einige wenige RGB Aufnahmen vom August letzten Jahres, jetzt konnte ich endlich nachlegen
und diesen wunderbaren Planetarischen Nebel fertigstellen.
Mir war wichtig die äußeren Nebelanteile (Schalen und Henkel) darzustellen, deshalb
habe ich auch H-Alphaaufnahmen eingebunden.
OIII Aufnahmen einzumischen wäre natürlich auch noch interessant gewesen, na ja, vielleicht kommt das dann nächstes Jahr dazu ;)

Die Bearbeitung erfolgte mit PixInsight und Photoshop.

Bild

Hier die große Auflösung und Aufnahmedaten !
http://astrofotografie-hess.heimat.eu/g ... gc7293.htm

Ich hoffe die Aufnahme gefällt Euch und über Kommentare würde ich mich sehr freuen !

LG
Rocky
Rochus Hess
http://astrofotografie-hess.heimat.eu/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Benutzeravatar
Josef
. . .
. . .
Beiträge: 220
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von Josef » 07.11.2017, 22:11

Hallo Rocky,

fabelhafte Aufnahme und das aus unseren Breiten!
Tolle Leistung und perfekte Bearbeitung!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
lange
.....
.....
Beiträge: 124
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Helixnebel

Beitrag von lange » 08.11.2017, 07:32

Hi Rocky,

fantastische Aufnahme. Man merkt ,dass Salzburg schon südlicher liegt.
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Desaster
....
....
Beiträge: 68
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: Helixnebel

Beitrag von Desaster » 08.11.2017, 07:46

Servus Rocky,

Wunderbar tiefe Aufnahme dieses schönen Objektes. Wie immer bei Dir eine perfekte Bearbeitung!!

lg aus Innsbruck
tom

astroMario
...
...
Beiträge: 29
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Helixnebel

Beitrag von astroMario » 08.11.2017, 09:30

Hallo Rocky
Was für eine tolle Aufnahme.
Sehr schön kommen die äußeren schalen zum Vorschein .
Auch die Verarbeitung ist top,da ist dir ein Meisterwerk gelungen.
Gruß Mario

Benutzeravatar
stone
.
.
Beiträge: 160
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von stone » 08.11.2017, 15:18

Sehr schöne Aufnahme, ist bei mir so tief das ich da gar nicht vernünftig hinkomme :D
Immer wieder schön anzusehen vorallen im so einer Quallität ;)

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . .
. . . .
Beiträge: 318
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von Jedi2014 » 08.11.2017, 19:56

Hi Rocky,

Schön tief und knackig, deine Aufnahme. Wie gerne würde ich den auch mal machen, aber hier oben hab ich da keine Chance. Um so mehr erfreue ich mich an so schönen Bildern.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Frank_
. . .
. . .
Beiträge: 211
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Helixnebel

Beitrag von Frank_ » 08.11.2017, 21:15

Hi Rocky,

der ist ja wirklich sehenswert geworden, schöne Farben und auch die Tiefe ist wunderbar, will den auch machen :(
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
rhess
....
....
Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von rhess » 09.11.2017, 16:07

Hallo Josef, Ralf, Tom, Mario, Andreas, Jens und Frank

Vielen Dank für die lobenden Worte, das motiviert für die nächsten kalten Nächte oben am Berg :)

LG
Rocky
Rochus Hess
http://astrofotografie-hess.heimat.eu/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Benutzeravatar
NicoGeisler
.....
.....
Beiträge: 131
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von NicoGeisler » 09.11.2017, 21:15

Hi Rocky,

wie bereits an anderer Stelle erwähnt...Super Aufnahme...gefällt mir echt gut.

LG Nico

Benutzeravatar
rhess
....
....
Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von rhess » 10.11.2017, 20:07

Danke Dir Nico ! :)
Rochus Hess
http://astrofotografie-hess.heimat.eu/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Benutzeravatar
Edmund
...
...
Beiträge: 37
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von Edmund » 11.11.2017, 08:43

Hallo Rocky

wunderbar geworden mit den äußeren Gasschwaden.
Sehr harmonische Bearbeitung, bravo !
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube

Benutzeravatar
GalaxieFinder
.....
.....
Beiträge: 142
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von GalaxieFinder » 11.11.2017, 20:49

Hallo Rocky,

den Helix von unseren Breiten aus so zu erwischen, da gehört schon einiges dazu - auch wenn man auf einem Hügel ganz oben steht. ;-)
Bravo, bravo, bravo!

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 231
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Helixnebel

Beitrag von Holger-Sassning » 12.11.2017, 16:50

Hallo Rocky,

haste fein hin bekommen. :klatsch:

Feine Details, schöne Farben, sehr harmonische Bearbeitung ..... absolut gelungen.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
rhess
....
....
Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von rhess » 14.11.2017, 11:29

Vielen Dank Holger ! Schön dass dir das Bild gefällt !

LG
Rocky
Rochus Hess
http://astrofotografie-hess.heimat.eu/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Benutzeravatar
steinplanet
. . .
. . .
Beiträge: 226
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von steinplanet » 14.11.2017, 17:11

Sehr schön mein Herr :D :thumbsup: :thumbsup:

Gefällt mir ausgesprochen gut dein Helix!
Trotz der Horizontnähe bei der Aufnahme kann man sehr deutlich die Globulen im inneren des Nebels erkennen -toll!
Immer ein Zeichen für gute Bedingungen.
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
rhess
....
....
Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von rhess » 15.11.2017, 09:38

Danke Willi ! Freut mich sehr dass dir das Bild gefällt :)

LG
Rocky
Rochus Hess
http://astrofotografie-hess.heimat.eu/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Frank
. .
. .
Beiträge: 188
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Helixnebel

Beitrag von Frank » 19.11.2017, 22:59

Hallo Rocky

den hast du aber schön detailiert eingefangen, von Berlin aus wäre der mehr eine sportliche Übung ohne Anspruch auf schöne Details, dafür ist bei euch der Horizont oft ein paar Grad höher.
Schöne Schärfe und Farbe, die dünnere Luft hilft schon bei solch tiefen Objekten.

Gruß Frank

Benutzeravatar
rhess
....
....
Beiträge: 94
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Helixnebel

Beitrag von rhess » 22.11.2017, 21:30

Vielen Dank Frank !
Schöne Schärfe und Farbe, die dünnere Luft hilft schon bei solch tiefen Objekten.
Ja, die Höhe hilft vor allem auch wegen dem Nebel in tieferen Lagen, könnte ich nicht auf einen Berg, würde
ich oft in der Nebelsuppe sitzen !

LG
Rocky
Rochus Hess
http://astrofotografie-hess.heimat.eu/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Antworten