Die Hummerkralle greift nach dem Blub :)

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Annette&Holger
...
...
Beiträge: 30
Registriert: 30.08.2017, 21:17

Die Hummerkralle greift nach dem Blub :)

Beitrag von Annette&Holger » 11.11.2017, 19:08

Hallo Astros,

hier kommt eine Aufnahme, die wir im letzten Urlaub in Andalusien gemacht haben. Er war dort nicht so super dunkel, wie
wir gehofft hatten, aber allemal besser als vor der Haustür. Außerdem sind für uns im Urlaub immer auch die Tage interessant und nicht nur die Nächte. Trotzdem kamen für dieses Objekt aber knapp 7 Stunden Aufnahmezeit zusammen.
Astrodon Blue G2E: 10x120" -25C bin 1x1
Astrodon Green G2E: 12x120" -25C bin 1x1
Astrodon Ha 5nm : 17x1200" -25C bin 1x1
Astrodon Red G2E: 12x120" -26C bin 1x1

Aufgenommen mit dem Apo 80/480
Kamera: Moravian G2-8300 FW

Viele Grüße
A&H
Dateianhänge
bubble2_100.jpg

Benutzeravatar
Jedi2014
. . .
. . .
Beiträge: 295
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die Hummerkralle greift nach dem Blub :)

Beitrag von Jedi2014 » 13.11.2017, 07:30

Hallo ihr beiden,

Irgendwie habt ihr das Ha zu dominant in das RGB gemischt. Ich seh nur rot. Allerdings waren die RGBs im Vergleich zum Ha auch extrem knapp bemessen. Ich würde das Bild lieber als reines Ha zeigen, und noch OIII nachlegen, um dann ein Bicolor mit RGB Sternen draus zu machen.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Annette&Holger
...
...
Beiträge: 30
Registriert: 30.08.2017, 21:17

Re: Die Hummerkralle greift nach dem Blub :)

Beitrag von Annette&Holger » 13.11.2017, 19:39

Hallo Jens,

danke für deine Rückmeldung! Wir verstehen deinen Punkt. Ha gibt dem Nebel natürlich seine Struktur. Wenn demnächst die teure OIII Glasscheibe ins Haus flattert, kommt OIII noch dazu.
Viele Grüße A&H

Benutzeravatar
Frank_
. . .
. . .
Beiträge: 201
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Die Hummerkralle greift nach dem Blub :)

Beitrag von Frank_ » 13.11.2017, 21:15

Hallo Ihr Beiden,

mal abgesehen von der Farbe, da bi ich klar bei Jens, ist der Ausschnitt dieser Region sehr schön. Wenn da dann irgendwann einmal ne Final Version heraus kommt wird das sicher ein beeindruckendes Bild. Ich drücke euch die Daumen
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Frank
. .
. .
Beiträge: 185
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Die Hummerkralle greift nach dem Blub :)

Beitrag von Frank » 19.11.2017, 21:47

Holger?

hi hi, sowas war eigentlich Holgers Ding, wir nannten ihn auch den roten Holger, da wünsche euch euch viel Glück bei der Suche nach O3, wenn es so weit ist.
das mischen von RGB und Ha ist schon immer ein Problem.

interessant ist das um so mehr Feld man hat um so mehr Objekte erscheinen die nicht richtig rauf passen

Gruß Frank

Antworten