IC 1805 "Herznebel"

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Skorpi79
..
..
Beiträge: 6
Registriert: 12.03.2017, 23:42

IC 1805 "Herznebel"

Beitrag von Skorpi79 » 01.01.2018, 20:16

Hallo Zusammen;

ich habe es endlich mal wieder geschafft hier bei Euch teilzunehmen.

Daher...

anbei möchte ich Euch meinen IC 1805 "Herznebel" vorstellen.

- Takahashi FSQ 106 EDX
- Takahashi Reducer QE x0,73
- Öffnungsverhältnis f 3,65
- Brennweite 385mm
- Moravian 8300M
- Astrodon 5nm Ha - Filter
- Gemini 41
- Lacerta MGEN
- Lacerta Motorfocus ( MFOC )


IC_1805.jpg

Der Lacerta Motorfocus ist ein geniales Teil. Ich kann den nur empfehlen.

Anfang November habe ich in 2 Nächten Bildmaterial sammeln können.
Insgesamt habe ich 60 x 600sek, also 10 Std, an Bilddaten gewonnen.

für eine bessere Auflösung:
https://www.astrobin.com/327091/?nc=user

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
tobiassimona
...
...
Beiträge: 30
Registriert: 19.03.2017, 09:16

Re: IC 1805 "Herznebel"

Beitrag von tobiassimona » 01.01.2018, 20:25

Hallo Matthias,

Eine sehr schöne SW Aufnahme hast du da erstellt. Das große Feld macht sich gut.
Eine wahre Augenweide!
Benutzt du eine Tilt Einheit bei dem Reducer? Ich weiß aus eigener leidiger Erfahrung wie kompliziert es sein kann die Kamera da verkippungsfrei dranzupfrimeln...

Tobias

Benutzeravatar
Skorpi79
..
..
Beiträge: 6
Registriert: 12.03.2017, 23:42

Re: IC 1805 "Herznebel"

Beitrag von Skorpi79 » 01.01.2018, 21:49

Hallo Tobias,

danke für Dein positives Resümeé.

Eine Tilt- Einheit benutze ich nicht. Eine Verkippung habe ich nicht mehr. Zu Anfangs hatte ich eine leichte Verkippung bemerkt, als ich Probeaufnahmen mit meiner Vollformat Kamera gemacht habe.

Mein FSQ 106 ist mit einem Captain´s Wheel ausgestattet. Einen CAA habe ich auch, benutze ihn aber nicht um das Kamerafeld zu drehen. Dafür drehe ich das ganze Teleskop in den Rohrschellen, um das richtige Bildfeld auf das Objekt einzustellen.

Ich habe die Verkippung über das Captain´s Wheel wieder raus bekommen. Ebenfalls habe ich mir auch gute Hülsen drehen lassen. Daher ist der FSQ und die Moravian bei mir verschraubt. Somit ist alles ohne Verkippung.

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . .
. . . .
Beiträge: 448
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: IC 1805 "Herznebel"

Beitrag von Jedi2014 » 01.01.2018, 23:28

Hi Matthias,

Wunderschöne kontrastreiche Aufnahme. Wenn ich mir auf Abin die 100% Auflösung ansehe, dann fällt mir das noch deutlich vorhandene Rauschen auf. Hätte ich nach 10 Std. Nicht erwartet.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . .
. . .
Beiträge: 217
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: IC 1805 "Herznebel"

Beitrag von GalaxieFinder » 02.01.2018, 11:51

Hallo Matthias,

feine Sterne, schöne tiefe und wirklich tolle Strukturen im Nebel - astreines Ergebnis, gratuliere!

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . .
. . .
Beiträge: 201
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: IC 1805 "Herznebel"

Beitrag von NicoGeisler » 02.01.2018, 23:07

Hi Matthias,

gefällt auch mir, sehr sehr gut ... :respect:
Als absoluter Melottefan, würde ich Selbige vielleicht noch etwas herausarbeiten...und Sie ein wenig aus dem umgebenden Nebel befreien. Pi stellt ja mit HDR und LHE das ein oder andere Werkzeug bereit...

LG Nico

Benutzeravatar
Desaster
.....
.....
Beiträge: 139
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: IC 1805 "Herznebel"

Beitrag von Desaster » 03.01.2018, 09:39

Servus Matthias,

sw hat vor allem bei solchen Aufnahmen einen eigentümlichen Reiz..... gefällt mir ausgesprochen gut!!!

lg
tom

Benutzeravatar
Frank_
. . .
. . .
Beiträge: 277
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: IC 1805 "Herznebel"

Beitrag von Frank_ » 03.01.2018, 17:37

Hallo Mattias,

das schaut sehr gut aus. Super Detailtiefe, was will man mehr außer vielleicht noch etwas Farbe.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
Skorpi79
..
..
Beiträge: 6
Registriert: 12.03.2017, 23:42

Re: IC 1805 "Herznebel"

Beitrag von Skorpi79 » 03.01.2018, 19:51

Hallo Zusammen,

ich bedanke mich für Eure positive Rückmeldung.

Die digitale Bildbearbeitung ist ein mächtiges Werkzeug. Welches man dazu nutzen kann ein Bild so zu bearbeiten, um für sich persönlich den maximalen Gefallen, unter der Berücksichtigung was man geplant hat zu fotografieren, herauszuholen.

Das ist die größte Stärke aber auch gleichzeitig die größte Schwäche.

Ich denke, Ihr versteht was ich meine.

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
. . . .
Beiträge: 372
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: IC 1805 "Herznebel"

Beitrag von Stefan_Lilge » 04.01.2018, 21:27

Hallo Matthias,

ein schönes Halpha-Bild. Obwohl das Bildfeld etwas knapp ist gefällt mir die Bildkomposition, die die Ausläufer nach links oben gut in Szene setzt. Auch wenn die nicht so spektakulär sind wie der Bereich um NGC 896 sehen sie trotzdem sehr hübsch aus in deinem Bild.
Viele Grüße
Stefan

Antworten