NGC1579_mitDSLR

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
AchimL
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: 10.03.2017, 20:04

NGC1579_mitDSLR

Beitrag von AchimL » 15.01.2018, 22:36

Hallo Astrogemeinde.

Letzten Sonntag wurde der Regen und die Wolken durch ein großes Loch im Himmel ersetzt...
Also habe ich mal wieder ein paar Photonen gesammelt.

40 Bilder a 5 Minuten, EOS7D unmod, Flats und Darks.... auf NGC1579, dem sog Nördlichen Trifid-Nebel.
Roter, habe ich ihn nicht hinbekommen.... :sorry: , liegt wohl an meiner Aufnahme Technik und an meiner BB.

Hier nun das Bild, Kommentare wie immer erwünscht.
NGC1579_klein.jpg
Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
roszl
.
.
Beiträge: 170
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von roszl » 16.01.2018, 12:30

Hallo Achim,

ja, man muss mittlerweile jede Lücke nutzen um überhaupt noch etwas zustandezubringen!

Für "nur" 4 Std Belichtungszeit ist das Bild klasse geworden, in erheblich längerer Belichtungszeit mit der CCD habe ich in Bremen fast das gleiche Ergebnis!
Also Hut ab! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Roter, habe ich ihn nicht hinbekommen....
Die Farbe kommt gut hin, der Nebel leuchtet nicht sehr stark im roten Licht!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
Desaster
.....
.....
Beiträge: 102
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von Desaster » 16.01.2018, 13:48

Servus Achim,

Harte Nuss, die hast Du aber sehr schön geknackt. Tolles Bild mir einer unmodifizierten DSLR!!

lg
tom

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . .
. . . .
Beiträge: 384
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von Jedi2014 » 16.01.2018, 16:34

Hi Achim,

jetzt willst du es aber wissen, was? Das ist ein richtig schweres Objekt, und dafür hast du es mit DSLR gut getroffen. Die Farbe kommt ganz gut hin, kann ich bestätigen.
Das Farbrauschen im HG könntest du noch loswerden, als Verbesserunsgvorschlag.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
AchimL
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von AchimL » 16.01.2018, 17:59

Hallo Roland, Tom und Jens

Vielen lieben Dank für eure Antworten.

Habe bei der Farbe versucht, mich ein wenig an dem Bild, eines uns allen Bekannten "AstroFotoMeister" zu Orientieren.... :roll:
www.spaceimages.de/astrofotos/nebel/ngc-1579

Aber wenn ihr sagt, das Farbe gut ... dann Farbe gut ... :nod:

Bildbearbeitung ist sicherlich noch nicht ganz gelungen, wegen Hg-FarbRauschen.... aber ich übe einfach mal weiter. :)

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
. . . .
Beiträge: 316
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von Stefan_Lilge » 18.01.2018, 21:56

Hallo Achim,

das Rauschen in den mittelhellen Bildbereichen stört etwas, ansonsten ist das aber eine schöne deutliche Darstellung dieses eher schwächlichen Nebels. Irgendwo habe ich davon auch noch Daten herumzuliegen...
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
AchimL
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von AchimL » 19.01.2018, 19:41

Hallo Stefan

Dann such mal die Daten und wir können vergleichen... :paranoid: ... oder vielleicht doch lieber nicht ... :hammer:

Danke für Dein Feedback.

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
stone
. . .
. . .
Beiträge: 206
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von stone » 20.01.2018, 14:48

Ist wohl nicht der hellste Nebel am Himmel :D Für eine DLSR Aufnahme sieht das gut aus, was vielleicht hilft ist nachlegen ;)

Benutzeravatar
rhess
.....
.....
Beiträge: 103
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von rhess » 20.01.2018, 17:42

Hallo Achim

da hast du dir aber ein sehr schwieriges Objekt ausgesucht, vor allem auch mit der DSLR, aber dein Mut
hat sich ausgezahlt, vor allem farblich finde ich das Bild sehr gut gelungen.
Einzig das Farbrauschen im Hintergrund stört noch etwas, aber alles in allem ein wirklich sehr schönes Bild !
Gratulation dazu !

Grüße
Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Benutzeravatar
AchimL
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von AchimL » 20.01.2018, 20:40

Hallo Andreas, Rocky

@Andreas: Jo, nachlegen geht immer, waren aber immerhin schon 3h 20 min. Schön das Dir mein Bildchen aber wohl grundsätzlich gefällt !!

@Rocky: Ja... HG-Rauschen !! Ich denke, das ich mir das vor allem durch meine Bildbearbeitung hinein gerechnet habe... :hammer:
Aber wie schon gesagt.... Ich werd dran arbeiten.... :nod:

Vielen Dank für euer Feedback.

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
AchimL
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von AchimL » 23.01.2018, 21:23

Einen hab ich noch.... :nod:

Habe meine Daten von NGC1579 noch einmal durch die BB geschickt.
Oben das schon gepostete Bild, unten das neu Bearbeitete.
Ich denke, das ich im unteren Bild dieses grässliche Farbrauschen weitgehend´s nicht mit hinein gerechnet habe.... :hammer:
Dafür fehlen aber dann wieder andere Dinge... oder so....
Grundsätzlich denke ich, das das Bild aber Ausgewogener geworden ist.

Aber seht selbst, , , , Bildbearbeitung ist schwer, aber sonst hat man ja nix anderes zu tun, in diesen "Nix-Photonen-Aufnahme-Möglichkeiten" Zeiten.. :?
NGC1579_AltNeu.jpg

Viele Grüße... AchimL

Frank
. . .
. . .
Beiträge: 211
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von Frank » 23.01.2018, 21:47

Hi

ja oben so wie du den Nebel zeigen wolltes, unten die Menge rauschen die du zeigen wolltest
man kann da auch indirektes sehen üben.

wenn du 20x 10 min belichtet hättest wäre vermutlich weniger Rauschen

Gruß Frank

Michael H.
.
.
Beiträge: 1
Registriert: 07.05.2017, 21:40

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von Michael H. » 23.01.2018, 22:47

Hallo,
also mir gefällt was ich da sehe, war glaube ich eine allgemein erfolgreiche Nacht .... wir hoffen auf besseres Wetter.
Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
AchimL
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von AchimL » 24.01.2018, 18:31

Hallo Frank und Michael

@Frank: Ja, mehr Belichtungszeit wäre sicherlich notwendig gewesen !! Ich arbeite dran... :nod:

@Michael: Ja, besser Wetter wäre schön !! :?

Dank für euer Feedback.

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. .
. .
Beiträge: 181
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von GalaxieFinder » 27.01.2018, 21:59

Hallo Achim,

hier sagt mir deine "alte" Bearbeitung ziemlich eindeutig mehr zu.
Die finde ich nämlich wirklich gut, vor allem angesichts dessen, wie schwach der Nebel ist. Auch farblich kommt er gut hin.

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
AchimL
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: NGC1579_mitDSLR

Beitrag von AchimL » 28.01.2018, 17:50

Hallo Markus

Irgendwie denke ich auch, das die BB in der zweiten Version sicherlich nicht unbedingt besser ist.
Mal abgesehen von Rauschen (Farbrauschen)

Es wird schon noch... :paranoid:

Danke für Dein Feedback.

Viele Grüße... AchimL

Antworten