M81, M82 und Cirrus

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
stone
. . .
. . .
Beiträge: 232
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

M81, M82 und Cirrus

Beitrag von stone » 10.04.2018, 21:34

Hallo, es gab ja wieder gutes Wetter.
So konnte ich nach schwieriger Softwareumstellung einen kleinen Probeleauf durchführen. Ich konnte 16,7h auf die beiden Kameraden halten.
Ja der Bildausschnitt, da ist nich irgendwo am Rand eine Galaxie :D .....jedenfalls funktioniert alles wieder einigermaßen.

Bild

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 281
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von Holger-Sassning » 10.04.2018, 21:57

Hallo Andreas,

tolles Ergebnis das du uns hier zeigst.
Den Cirrus in unseren Breiten einzufangen ist schon eine Leistung. :thumbsup:

Allerdings, und das ist mein persönlicher Geschmack, finde ich das Bild zwar gelungen geschärft aber etwas zu stark.
Etwas dezenter geschärft lässt auch das Rauschen stark nach.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
Josef
. . .
. . .
Beiträge: 260
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von Josef » 10.04.2018, 23:47

Hallo Andreas!

Starkes Bild mit Hammerdetails!
Über 16h Belichtung ist schon eine Nummer!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . .
. . . .
Beiträge: 450
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von Jedi2014 » 11.04.2018, 07:16

Hi Andreas,

Toll gemacht. Du musstest wohl trotzdem recht strak strecken, damit der Zirrus rauskommt, dadurch rauscht es natürlich mehr als man das nach 16 Std. Gewohnt ist. Farblich ebenfalls erste Sahne. Was genau hast du an der Software geändert?
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
stone
. . .
. . .
Beiträge: 232
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von stone » 11.04.2018, 15:17

Hallo, danke für die Antworten. EIgentlich habe ich nicht viel geschärft. Das Rauschen werd ich nochmal nacharbeiten. Bin da halt nicht der Profi.
Software hab ich jetzt alles auf Sequnce Generator Pro umgestellt. Vorher hatte ich kurzfristig APT probiert was ich aber nicht empfehlen kann.

Benutzeravatar
stone
. . .
. . .
Beiträge: 232
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von stone » 11.04.2018, 15:51

Hier nochmal ein wenig entschärft, wenn ich die Bildbearbeitungsfähigkeiten von Jens hätte sehe das anders aus :D

Bild

Benutzeravatar
steinplanet
. . .
. . .
Beiträge: 246
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von steinplanet » 11.04.2018, 21:25

Hallo Andreas,

irre Details in der klasse Aufnahme :eek: :eek:
Was mich umhaut ist die absolut geniale Darstellung der unregelmäßigen Galaxie Holmberg IX neben M81. Soviele Detail hier rauszukitzeln ist der Hammer!!
Hut ab :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Frank
. . .
. . .
Beiträge: 224
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von Frank » 11.04.2018, 22:12

Hallo

kunterbunterwasabi? weiß nicht, was ihr habt ist doch stimmig bearbeitet, eben so um alles erkennen zu können, wie bei Schmlband... nur eben anders.
müsste man eventuell mit einem Rohbild RGB Stiff vergleichen.

der Cirrus scheint mir nach Außen hin abzusaufen, aber eben kein Alpenhimmel

macht schon Spaß das anzusehen :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . .
. . . .
Beiträge: 450
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von Jedi2014 » 12.04.2018, 07:27

Hi Andreas,

Jetzt passt es perfekt.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
lange
. .
. .
Beiträge: 191
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von lange » 12.04.2018, 08:25

Hallo Andreas,

phantastische Aufnahme.... das knallt richtig
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . .
. . .
Beiträge: 218
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von GalaxieFinder » 12.04.2018, 08:43

Hallo Andreas,

volle Zustimmung - schön tief und knackig dargestellt, gefällt mir sehr gut!

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
JBeisser
....
....
Beiträge: 68
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von JBeisser » 14.04.2018, 16:56

Hallo Andreas,

eine wunderbar tiefe und harmonische Aufnahme zeigst Du uns hier. Von der zweiten Version bin ich begeistert! :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
roszl
. .
. .
Beiträge: 194
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von roszl » 14.04.2018, 18:32

Hallo Andreas,

die zweite Version finde ich ebenfalls perfekt, da kann man nur gratulieren zu diesem wunderbaren Ergebnis!
Kaum zu glauben welch tolle Auflösung mit dem Epsilon möglich ist!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . .
. . .
Beiträge: 202
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: M81, M82 und Cirrus

Beitrag von NicoGeisler » 14.04.2018, 19:16

Hi...
klasse...da ist ordentlich Zirkus in der Luft...Ups sollte wohl Cirrus heißen.
Kann beiden Versionen etwas abgewinnen...Top

LG Nico

Antworten