SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beiträge, die sonst nirgendwo so richtig reinpassen
Antworten
Benutzeravatar
lange
. . .
. . .
Beiträge: 218
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von lange » 29.03.2017, 15:54

Hallo Ich habe mir überlegt ein SQM Meter selbst zu bauen mit einem Sucher und einer Video Kamera.
Vorteil laufende Werte und den tatsächlichen Wert wo man auch aufnimmt.
Muss man nicht aber schöne Spielerei.

zur Berechnung braucht man
HintergrundADU HintergrundADUdunkel fullwell QE Belichtungszeit pixelgrösse brennweite Öffnung Obstruktion.

Man müsste also nur von eine Watec z.B. den Hintergrundwert des Bildes auslesen ein Dark abziehen und den Rest berechnen . das ist kein Problem.
Wie lese ich bzw. bestimme aus einem Bild den Hintergrundwert in ADU aus?

Wäre was für Daniel einen Arduino zum laufende VideoBild auslesen ?

Watec 120 N+ QE ?
full well ?
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von Daniel » 30.03.2017, 10:18

Hallo Ralf,

mit der Watec ist das viel zu aufwendig, hier reicht doch ein empfindlicher Fototransistor und eine kleine Linse davor. Ich hatte mich auch mal mit dem Selbstbau beschäftigt, bis ich dann zu dem Schluss gekommen bin, das die Geräte so teuer nicht sind als das es sich lohen würde hier viel Zeit zu investieren.
Der Vorteil einer kontinuierlichen Messung im Aufnahmegebiet liegt auf der Hand, geht aber aucn nur gut wenn keine zu Hellen Sterne oder die Milchstraße nicht mit im Feld stehen.

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
steinplanet
. . .
. . .
Beiträge: 253
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von steinplanet » 31.03.2017, 08:53

Hallo Ralf,
Daniel hat geschrieben:
30.03.2017, 10:18
bis ich dann zu dem Schluss gekommen bin, das die Geräte so teuer nicht sind als das es sich lohen würde hier viel Zeit zu investieren.
Das kann ich so unterschreiben. Wenn ich bedenke wieviel Kohle in Adapter und solchen Kram versenkt wird, war das eigentlich eine gute Investition.
Es sei denn Dich reitzt der Bau eines solchen Meßgerätes an sich ;)
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von Daniel » 31.03.2017, 13:34

Eine weitere Schwierigkeit ist übrigens die Beschaffung des Fototransistors. Die normalen sind viiieel zu unempfindlich. Es gibt einen der das kann, aber da muss man erst mal rankommen.
Was eine Idee wäre, das SQ-Meter so zu erweitern, dass ein Loging möglich wird. Den Startknopf könnte man über eine Optokoppler auslösen, die 4 7-Segment Anzeigen könnten man elektrisch auslesen und in einen Zahlenwert umwandeln und auf einer SD Karte speichern oder per USB an den PC schicken für eine Echtzeit Anzeige in Tabellenform. Wenn man ganz viel Glück hat, senden die die Werte auch schon so für debugging Zwecke auf den Seriellen Port des im SQM verbauten Microcontrollers... ich werde das bei Gelegenheit mal testen.

Jetzt muss aber erst mal meine Nixi Uhr fertig werden, meine Frau drängelt schon ;-)

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von Daniel » 31.03.2017, 13:40

Habe gerade gesehen, gibt's schon fertig, SQM-LU und SQM-LE kann über Ethernet oder USB ferngesteuert werden. Aber die kosten auch gleich mal wieder zwischen 70 und 140,-€ mehr. Hier lohnt das selbst bauen der Erweiterung das Standard SQM-L auf USB, Bluetooth oder Ethernet dann doch...

Benutzeravatar
steinplanet
. . .
. . .
Beiträge: 253
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von steinplanet » 31.03.2017, 13:46

Hallo Daniel,

wenn Du eine adäquate Möglichkeit des Umbaus ausgetüftelt hast, würde mich das sehr interessieren :)
Bin gespannt!
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von Daniel » 31.03.2017, 21:42

Ich habe meinen SQM-L mal aufgeschraubt. Da ist ein gesockelter PIC16f88 drinn, den Controller kenne ich wie meine Westentasche, das war mein Einstieg in die PIC Programmiereung :-). Wenn die das Codeprotecting nicht aktiviert haben, wovon ich jetzt aber nicht ausgehe, könnte ich den Code auslesen und an unserer Bedürfnisse anpassen. Da der Controller gesockelt ist, könnte man alternativ auch die Software neu schreiben und auf einen neuen PIC brennen. Ist sicherlich kein Hexenwerk, wenn man die Formel für die Berechnung des SQM Wertes kennt.

Benutzeravatar
roszl
. .
. .
Beiträge: 191
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von roszl » 01.04.2017, 12:26

Hallo,

zur Vervollständigung noch das Projekt von Robert Brown, sehr praktisch mit Arduino zu machen!
Im schwarzen Nachbarforum gibt´s dazu auch einen längeren Thread dazu.

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
lange
. . .
. . .
Beiträge: 218
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von lange » 03.04.2017, 15:34

Hallo Daniel,

ja klar kann man so ein Ding kaufen, auch vielleicht den sqm Meter nachbauen, aber ich wollte ja eigentlich mit der Kamera direkt dort die Helkligkeit bestimmen wo man auch aufnimmt. Helle Sterne wäre wohl nicht so das Problem (Hintergrund ADU), ich denke sogar realistischer wenn z.B. Alnitak brennt und du den Flammennebel aufnehmen willst nütz Dir der tolle dunkle wert am Resthimmel auch nix zur Einschätzung.
--
Gruss Ralf

Frank
. . .
. . .
Beiträge: 234
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von Frank » 03.04.2017, 17:14

Hallo

Wenn geht noch durch das Aufnahmeteleskop Durchmesser? Aber dann reicht es doch die aufgenommenen Bilder durch eine Auswertsoftware zu hetzen die meinetwegen in allen vier Ecken den dunkelsten Bereich misst. Dann weiß man ob man schon im Horizont absäuft.

Gruß Frank

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SQM Wert SQM Meter Selbstbau

Beitrag von Daniel » 03.04.2017, 21:31

Hallo Ralf,

Grundsätzlich kann der VGuider das auch schon, wenn du den Dunkelwert ermittelst, ist das ein Messwert für die Himmelshelligkeit in Abhängigkeit von der eingestellten Belichtungszeit. Wie man das jetzt in den SQM Wert umrechnet kann ich nicht sagen, ist aber bestimmt möglich.

Viele Grüße
Daniel

Antworten