Westhavelland - Lochow

Teleskoptreffen, Stammtische u.a.
Antworten
Jack Sparrow
....
....
Beiträge: 76
Registriert: 28.11.2020, 22:46
Wohnort: Kahl a. Main

Westhavelland - Lochow

Beitrag von Jack Sparrow »

Hallo, bin mir nicht sicher ob es das richtige Unterforum ist . . .

Ich überlege, in 2023 mal ein verlängertes Wochenende an einem wirklich dunklen Ort zu verbringen, man liest in diesem Zusammenhang öfters von Lochow, speziell den Ferienhäusern Zemlin. War schon mal jemand von Euch dort und kann berichten? Ich hätte immerhin 5-6 Std. Anfahrt...

Danke und Grüße
Frank
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
.  .  .  .  .
Beiträge: 1914
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Westhavelland - Lochow

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Frank,

ich war vor einigen Jahren (vielleicht 5-6 Jahre) schon mal da. Mein Ferienhaus war vollkommen OK, wenn auch definitiv nichts "schickes". Der Himmel war in der einen klaren Nacht die ich hatte auch schön dunkel. Man kann entweder auf einem freien Platz (wo auch eine Säule installiert ist) aufbauen oder direkt an seinem Ferienhäuschen (was ich gemacht habe, damit ich das Teleskop von der Wohnung aus besser im Blick hatte, nicht dass es wegkommt...). Damals gab es auch eine AZ-EQ6 und ein 10" Meade ACF zu mieten, falls man keine eigene Ausrüstung mitbringen will.

Für Astrourlaub würde ich das "im Prinzip" empfehlen. "Im Prinzip" deshalb, weil es fast unmöglich ist, dort eine Ferienwohnung zu bekommen. Sie vermieten wohl offensichtlich auch an "normale" Gäste und immer wenn ich in den letzten 2-3 Jahre nachgeschaut habe waren alle Wohnungen auf Monate hinaus ausgebucht. Sicherlich könnte man ein halbes Jahr im voraus buchen, aber beim mitteleuropäischen Wetter ist das dann reines Glücksspiel. Wenn man Natur mag kann man dort natürlich auch schön Urlaub machen, wenn es nachts nicht klar ist. Rathenow ist auch nicht weit, wo man in einem Park ein paar alte Teleskope besichtigen kann.

Wenn die Verfügbarkeit nicht so schlecht wäre, hätte ich mich schon öfter dort eingemietet (von Berlin ist es ja nicht weit), aber spontan läuft da halt nichts...
Viele Grüße
Stefan
Jack Sparrow
....
....
Beiträge: 76
Registriert: 28.11.2020, 22:46
Wohnort: Kahl a. Main

Re: Westhavelland - Lochow

Beitrag von Jack Sparrow »

Danke Dir, Stefan.

Beste Grüße, Frank
Antworten