Termine auf dem "Hohen Berg" bei Syke

Teleskoptreffen, Stammtische u.a.
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 612
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Termine auf dem "Hohen Berg" bei Syke

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo,

die geplanten Termine für die Treffen auf dem "Hohen Berg" bei Syke stehen jetzt im Kalender.

Vergessen ist also nicht mehr ........ :nod:

Das Team vom "Hohen Berg" wird dann im Forum noch entsprechend darauf hinweisen und zu den Terminen einladen.
Viel Spaß an alle.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
kenzo71
.
.
Beiträge: 3
Registriert: 04.08.2020, 22:13
Wohnort: Syke

Re: Termine auf dem "Hohen Berg" bei Syke

Beitrag von kenzo71 »

Guten Abend,

ich kenne den "Hohen Berg" seit einigen Jahren und war öfters gerne Besucher bei Euch und Treffen. Mit meinem kleinen Mead ETX80
hatte ich nie so die Freude und dann oft zu wenig Zeit. Nun habe ich mich etwas vergrössert und möchte unbedingt nochmals und
etwas tiefer mit dem Handling von Teleskope eintauchen.

Meine Frage: Gibt es jemand von Euch Profis der viell. mal für sich zum "Hohen Berg" fährt und ein Beobachtungsabend plant?
Ich würde sonst alleine zum "Hohen Berg" und meine ersten Schritte gehen. Aber wenn jemand für sich auch mal einen Abend
am "Hohen Berg" plant, wäre dass sicherlich lehrreicher für mich.

Gibt es kleine Treffen dort?

Beste Grüße
Heiko
im Krieg ist die Wahrheit immer das erste Opfer...
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 612
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Termine auf dem "Hohen Berg" bei Syke

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Heiko,

dieses Jahr sind alle Teleskoptreffen bundesweit coronabedingt ausgefallen.

Spontane Treffen, man darf sie nur nicht Treffen nennen, können natürlich statt finden.
Ob aber jemand von den Bremern spontan auf den Berg fährt weiß ich nicht.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 394
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Termine auf dem "Hohen Berg" bei Syke

Beitrag von roszl »

Hallo Heiko,

wie Holger schon schrieb finden dieses Jahr keine öffentlichen Ternime mehr auf dem Hohen Berg statt.
Wir haben uns aber schon in diesem Jahr auf dem Berg verabredet um z.B. Neowise zu fotografieren, Ergebnisse sind auf unserer Seite unter "Astrofotos" zu finden.
Da die Verabredung und auch Absagen (Wetter) mitunter recht kurzfristig erfolgen nutzen wir WhatsApp Gruppe "Astroberg". Solltest du also telefonisch so mobil sein und bereits diese Datensammelsofware installiert haben, könnten wir dich künftig darüber informieren.
Du kannst mir dazu eine private Nachricht hier über das Forum senden oder per Mail über die "Astroberg" Seite die notwendigen Infos geben.

viele Grüße

Roland
Benutzeravatar
kenzo71
.
.
Beiträge: 3
Registriert: 04.08.2020, 22:13
Wohnort: Syke

Re: Termine auf dem "Hohen Berg" bei Syke

Beitrag von kenzo71 »

Hallo die Herren
und vielen Dank für Eure Antwort/Infomationen.
Ja, die Terminabsagen kannte ich ja und sind auf der Astroberg Seite vermerkt. Schade, ich wäre sonst auch gerne spontan
bei Euch zum Hohen Berg vorbei gekommen. Sowas wie Handy und WhatsApp besitze ich nicht. Bin beruflich in der Softwareentwicklung
tätig und lehne diese moderne Technik ab. Versteht kaum einer, aber ich lebe schon über 10 Jahre ohne so ein Teil und das gibt einem
mehr Lebensqualität. Aber nun wäre sowas wie WhatsApp sehr vom Vorteil. Tja, viell. denkt sonst mal jemand an mich und schreibt
mir spontan hier dann eine PN wenn mal jemand am "Astroberg" ist.
Dann drücke ich mal die Daumen, dass schnell bald wieder Treffen stattdinden dürfen.

Beste Grüße
Heiko
im Krieg ist die Wahrheit immer das erste Opfer...
Frank
.
.
Beiträge: 870
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Termine auf dem "Hohen Berg" bei Syke

Beitrag von Frank »

Hallo

WhatsApp geht doch auch unter Windows, I h meine das Symbol links im Browser gesehen zu haben.
Aber wenn du schon in Syke wohnst must sie ja fast sehen.?

Gruß Frank
Benutzeravatar
kenzo71
.
.
Beiträge: 3
Registriert: 04.08.2020, 22:13
Wohnort: Syke

Re: Termine auf dem "Hohen Berg" bei Syke

Beitrag von kenzo71 »

Meine Frau meinte man benötigt aber eine Handy-Nr....?
Habe aber Roland schon eine PN geschickt.

Leider nicht nah genug. Sonst könnte man auch mal eben mit einer Kabeltrommel
von zu Hause zum Berg mit Strom aushelfen... :-(
im Krieg ist die Wahrheit immer das erste Opfer...
Frank
.
.
Beiträge: 870
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Termine auf dem "Hohen Berg" bei Syke

Beitrag von Frank »

kenzo71 hat geschrieben: 30.08.2020, 20:27 Meine Frau meinte man benötigt aber eine Handy-Nr....?
Habe aber Roland schon eine PN geschickt.
Na ja, guck mal, geht auch mit Festnetz
https://www.news.de/technik/855680646/w ... hne-sim/1/
Aber hoffe es gibt eine einfachere Lösung

Gruß Frank
Antworten