Rainbow Astro

Dieses Forum ist VOR dem Kauf am effektivsten
Antworten
tonwert
..
..
Beiträge: 15
Registriert: 29.04.2020, 22:09
Wohnort: Bad Saarow

Rainbow Astro

Beitrag von tonwert » 19.06.2020, 18:52

Hallo,

kennt jemand den koreanischen Hersteller von Montierungen namens Rainbow Astro und kann evtl. sogar was zur RST 135 sagen. Basiert auf Harmonic Drive Antrieben, wiegt 3,7kg und soll fotografisch 13kg tragen können, ohne Gegengewichte. Das Ding ist jetzt ein gutes Jahr auf dem Markt, aber in Deutschland gibt es keinen Händler, was mich etwas wundert.

Schönen Grüße

Rainer

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 520
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Rainbow Astro

Beitrag von Holger-Sassning » 20.06.2020, 09:37

Hallo Rainer,
Das Ding ist jetzt ein gutes Jahr auf dem Markt, aber in Deutschland gibt es keinen Händler, was mich etwas wundert.
Mich wundert das nicht.

Ungewöhnliches Design,
recht teuer,
keine Erfahrungen,
Garantie, Ersatzteile usw.

Welcher Händler soll das Risiko auf sich nehmen?

Und ob die etablierten Platzhirsche einen weiteren Konkurrenten zulassen?
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Frank
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 560
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Rainbow Astro

Beitrag von Frank » 20.06.2020, 09:59

Hallo

Wenn du jedes Jahr zweimal wohin fliegst, ist das Ding eine feine Sache.
Die Nadeln in der Guidekurve sind wohl bei hart eingestellten Getrieben nicht ungewöhnlich und schlagen 1:1 durch, scheißt sich bei Langzeitbelichtung wohl weg.
Ich würde warten was die Anwender nach einem Jahr sagen, ob die Fehler schlimmer werden.
Robert Geisen würde für jede Reise eine neue bestellen, da spart man das einpacken.
Holger hat schon oft Garantie in Anspruch nehmen müssen, mit Kameras und Montierungen, ich noch nie?
Es hat wohl Sinn abzuwarten wie robust die Monti ist, um eben keine Reparaturen zu haben.

Gruß Frank

Antworten