Wo finde ich welches Deepsky Objekt ?

Beobachten, Umgang mit Teleskopen, Montierungen, Steuerungen, usw.
Antworten
Benutzeravatar
UBode
.
.
Beiträge: 171
Registriert: 17.03.2017, 21:20
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Wo finde ich welches Deepsky Objekt ?

Beitrag von UBode »

Hallo,

kennt jemand eine Liste von Deepsky Objekten nach Sternbilder geordnet ?
Man lernt schnell die Sternbilder , aber welche Deepsky Objekt dort zu finden
sind: Fehlanzeíge. Selbst Programm wie Cartes du Ciel sind da unvollständig.
Ein Systematik wäre sehr gut !!!

Dank im Voraus Ulrich
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1483
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Wo finde ich welches Deepsky Objekt ?

Beitrag von Frank »

Hallo Ulrich

Am ehesten mit CnebulaX, dort werden sehr viele Objekte au h bei geringer Zoom Stufe angezeigt, schon die Typen Farblich verschieden, und ist wohl auch eine Liste nach Sternbilder bei wo die dort befindlichen Objekte angegeben werden.
Muss man aber recht altes Windows haben.

Gruß Frank
Benutzeravatar
UBode
.
.
Beiträge: 171
Registriert: 17.03.2017, 21:20
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Wo finde ich welches Deepsky Objekt ?

Beitrag von UBode »

Hallo,
ich dachte so etwas gib es nicht ??????

Gibt es doch: https://theskylive.com/sky/constellatio ... stellation

ie@Frank : Danke für die Info,

Gruss Ulrich
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1483
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Wo finde ich welches Deepsky Objekt ?

Beitrag von Frank »

Hallo Ulrich

Das ist aber auch gut, und läuft problemlos😀so man Netz hat.
Ob das in der installierbaren Version auch so zu finden ist?
Mir war so als ob die Software NINA auch für die Planung so was hat, leider nicht mehr installiert

Gruß Frank
Benutzeravatar
roszl
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 612
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Wo finde ich welches Deepsky Objekt ?

Beitrag von roszl »

Hallo,

ja, in N.I.N.A. besteht die Möglichkeit über den Sternatlas das jeweilige Sternbild und Objekttypen, also Galxien, Sternhaufen etc, auszuwählen.
Hat man den Skyatlas mit 100000 Deep-Sky Objekten geladen zeigt sich auch ein kleines Bild des Objekts.
Setzt man das Objekt für den Bildausschnittassistenten, lädt das Programm, je nach Einstellung, entweder eine Sternkarte oder ein Bild, z.B. NASA Sky Survey.
Alles sehr praktisch!

Viele Grüße
Roalnd
Antworten