Leo Triplet Mosaik

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 733
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Leo Triplet Mosaik

Beitrag von Jedi2014 » 12.04.2019, 16:17

Hi Leute,

Das Leo Triplet, bestehend aus NGC3628, M65 und M66 ist eigentlich zu groß für meine 10" Optik. Daher hatte ich NGC 3628 schon 2017 mit der Atik 460 Exm damals aufs Korn gemommen. Jetzt im April 2019 waren dann M65 und M66 mit der ASI 1600 MMC dran. Nach der Ausarbeitung des diesjährigen Bildes dachte ich, dass die beiden Bilder doch auch gut als Mosaik kommen würden. Es fehlt zwar jeweils eine Ecke, aber die Hauptakteure sind doch gut zu sehen. Spannend die Frage wie die beiden ganz unterschiedlichen Kameras sich als Mosaik machen würden. Die Aufnahme von NGC 3628 war etwas grobkörniger, aber ansinsten gehts ganz gut finde ich.

Hier erst das aktuelle Bild von 2019, M65 und M66:
Bild

und hier das Mosaik:
Bild

Daten und Infos: http://www.spaceimages.de/astrofotos/ga ... -65---m-66
oder https://www.astrobin.com/399388/
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

christianhanke
...
...
Beiträge: 34
Registriert: 13.03.2017, 15:31

Re: Leo Triplet Mosaik

Beitrag von christianhanke » 12.04.2019, 19:06

Hallo Jens,

tolles Bild.

Beneidenswerter Himmel, Ausrüstung und Bildbearbeitung.

Gruß

Christian

Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 501
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Leo Triplet Mosaik

Beitrag von Josef » 12.04.2019, 23:16

Hallo Jens!

Super zusammengestellt!
Details und Bearbeitung mehr als ansprechend!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 323
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Leo Triplet Mosaik

Beitrag von roszl » 13.04.2019, 22:07

Hallo Jens,

sehr fein geworden, dem Mosaik sieht man keinesfalls an, dass es mit zwei verschiedenen Kameras aufgenommen ist.
Farblich sehr kräftig, aber mir gefällt es!
In Malliß habe ich das Triplet ebenfalls aufs Korn genommen, allerdings musste ich kein Mosaik machen :)

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 669
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Leo Triplet Mosaik

Beitrag von Stefan_Lilge » 17.04.2019, 00:27

Hallo Jens,

ob als Duo oder als Trio, beides ist sehr gut geworden. Dem Mosaik sieht man die unterschiedliche Herkunft nicht an. Besonders beeindruckend ist die Tiefe, sogar der Gezeitenschweif von NGC 3628 ist deutlich zu sehen.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 399
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Leo Triplet Mosaik

Beitrag von stone » 26.04.2019, 17:10

Hier auch eine Aufnahme wie man sie gewohnt ist, Top. Vorallem bei LRGB Mosaik graut es mich immer :O

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 733
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Leo Triplet Mosaik

Beitrag von Jedi2014 » 26.04.2019, 21:49

Danke euch für die netten Kommentare.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Antworten