Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 760
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von Jedi2014 » 30.07.2019, 15:52

Moin zusammen,

nach längerer Sommerpause kann man hier oben immerhin schon wieder bis zu 4 Std. in einer Nacht Daten sammeln. Die Hitzewelle mit tagsüber 36 Grad und nachts teilweise über 25 Grad habe ich genutzt und die Kamerakühlung mal so richtig gefordert. Ich wollte es mir nicht so schwer machen und suchte mir daher einen hellen Klassiker, um die Anlage langsam wieder ans Arbeiten zu gewöhnen :D Erstaunlicherweise klappte alles mit zwei Teleskopen gleichzeitig auf Anhieb. Erschreckend!

Ihr seht hier das Ergebnis aus 3 Nächten in wenig H-Alpha, viel OIII und reichlich RGB. Ziel war es die Darstellung nahe am RGB zu haben, ohne jedoch die Details des Nebels zu unterschlagen.

Bild

Daten und mehr Infos hier: http://www.spaceimages.de/astrofotos/ne ... cent-nebel
oder hier: https://www.astrobin.com/417780/
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
ChristopherGem
....
....
Beiträge: 65
Registriert: 23.03.2017, 18:10
Wohnort: Jena

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von ChristopherGem » 30.07.2019, 22:26

Hallo Jens,
eine sehr schöne und natürlich wirkende Aufnahme! Gefällt mir sehr gut! Bei euch ist die Sommernachtsproblematik ja noch einen Zacken schlimmer. Hier wurde es in den kürzesten Nächten wenigstens um die drei Stunden dunkel. Ich beschwere mich nicht mehr darüber. ;)
Viele Grüße und klaren Himmel!
Christopher

Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 521
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von Josef » 30.07.2019, 22:34

Hallo Jens!

Wunderbare harmonische Aufnahme des Sichelnebels, da passt alles!
Gratuliere Dir zu diesem Bild!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 375
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von Frank_ » 01.08.2019, 09:00

Hallo Jens,

ein schöner Einstand zum Beginn der neuen Saison, sieht toll aus.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 760
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von Jedi2014 » 02.08.2019, 14:45

Moin Christopher, Josef und Frank,

schön dass es euch gefällt. Da sind wir dann schon vier :-)
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
m57
Rainmaker
Beiträge: 83
Registriert: 10.03.2017, 20:34

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von m57 » 03.08.2019, 20:26

Hallo Jens,

nööö, ist jetzt einer mehr.
Aber deine Bilder sind auch ohne Kommentar einfach Spitze :thumbsup:
CS und viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 760
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von Jedi2014 » 04.08.2019, 00:28

Hi Thomas,

mit Kommentar freue ich mich aber noch mehr drüber :-) Danke dir.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 202
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von Daniel » 04.08.2019, 20:03

Hallo Jens,

dein Bild macht richtig Lust auch hier mal wieder alles in Betrieb zu nehmen, sehr schöne harmonische Aufnahme der Sichel. Nach 3 Wochen Norwegen kenne ich eine "echte" Nacht gar nicht mehr, muss mich an die Dunkelheit erst mal wieder gewöhnen ;-)

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 441
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von GalaxieFinder » 13.08.2019, 12:05

Hallo Jens!

Ganz große Klasse! Die [OIII] Schale sieht man selten so schön herausstechend - die Mischung aus RGB und Schmalband ist dir perfekt gelungen!

LG, Marku
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 708
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von Stefan_Lilge » 15.08.2019, 23:08

Hallo Jens,

wo nimmst du nur das ganze OIII her? Großes Lob dafür. Auch die Farbgebung hast du sehr gut hinbekommen, als Freund von Echtfarben gefällt mir das besser als irgendwelche speziellen Schmalbandpaletten.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 760
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von Jedi2014 » 16.08.2019, 16:36

Hallo Daniel, Markus und Stefan,

danke euch für die netten Worte. Ich habe ja eine ganze Nacht OIII belichtet und da war dann am Ende jede Menge davon zu sehen. Das lohnt sich halt bei so einem Objekt.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
rhess
.
.
Beiträge: 167
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Der Klassiker: NGC 6888, der Sichelnebel

Beitrag von rhess » 17.08.2019, 10:07

Hallo Jens,

wieder mal ein hervorragendes Bild ! Dein Ziel mit der Darstellung nahe an die RGB Farben zu kommen ist dir absolut gelungen und dann auch noch
die tollen Aussenbereiche mit OIII ... wirklich Super gelungen !

Gratulation dazu !

LG
Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Antworten