Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 362
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von roszl » 08.10.2019, 14:48

Moin,

da ich mit Jan bereits am Dienstag angereist bin konnten wir noch die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nutzen.
So sind dann zwei Bilder zustandegekommen, bei NGC 7771 und 7769 hätten es allerdings noch mehr Frames sein können.
Immerhin ist der Holznewton in der zweiten recht feuchten Nacht nicht zugetaut...
C 2018 W2 Africano befand sich zu der Zeit an der linken Wand des Pegasusvierecks, aufgenomme habe ich 1 und 2 Min. Frames, die dann zu diesem Komposit (Komet ind en Himmelshintergrund eingefügt) zusammengesetzt wurden: 10" Newton, ASA 0,73 Reducer, ASI 1600 mmc



NGC 7771 in der Bildmitte hat ausgeprägte Gezeitenarme, in noch tiefer belichteten Aufnahmen wird die Wechselwirkung mit NGC 7770 (rechts) offenbar.
Die Galaxien sind ebenfalls im Pegasusviereck zu finden und sind knapp 200 Mio. Lichtjahren entfernt. Ganz zart kann man im Hintergrund sogar das an Staub und Gaswolken reflektierende Licht unserer Galaxie erkennen.
10" Newton, Paracorr, ASI 1600 mmc, Lum: 21 x 7 Min., R und G: 7 x 7 Min., B: 6 x 7 Min.



Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 371
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von lange » 09.10.2019, 18:22

Hallo Roland
Den Kometen hast du prima eingefangen
Ngc7771 toll in scene gesetzt . Vermisse ein wenig blau. Kann aber auch an meinem Monitor liegen.
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 572
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von Josef » 09.10.2019, 19:35

Hallo Roland!

2 sehr gute Aufnahmen!
Die Galaxien mit den Staubwolken sind beeindruckend!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
AchimL
. . . .
. . . .
Beiträge: 330
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von AchimL » 09.10.2019, 19:59

Hallo Roland

Beides fein eingefangen, finde ich.

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 362
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von roszl » 10.10.2019, 20:05

Vielen Dank Ralf, Josef und Achim!

Freut mich sehr, dass euch diese Aufnahmen gefallen!
Vermisse ein wenig blau. Kann aber auch an meinem Monitor liegen.
Schau mal NGC 7771 genauer an, der innere Bereich ist ganz blau, besteht also fast nur aus aus jungen Sternentstehungsgebieten. Auch ein Hinweis auf heftige Wechsekwirkung. Nein, es hätten in der Tat vor allem mehr Farbframes sein können, aber das Wetter hatte etwas dagegen...
Die Galaxien mit den Staubwolken sind beeindruckend!
Ja, das hatte mich auch dazu gebracht diese Galaxiengruppe aufzunehmen!
Beides fein eingefangen, finde ich.
Danke Achim! Alles in Allem hatte es sich trotz der schlechten Wettervorhersagen gelohnt wieder zum HTT zu fahren. Hier in Bremen wäre mir so etwas kaum gelungen!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 416
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von stone » 11.10.2019, 19:24

Moin,

das 2. Bild ist der Hammer. Kannte ich noch gar nicht.
Finde ich wirklich toll, auch von den Galaxien her.
Und den Cirrus :O
Geil!

Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 308
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von steinplanet » 11.10.2019, 22:08

Hallo Roland,

beide Bilder sind klasse, das Galaxienbild ist aber oberklasse...wow :eek: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Sehr interessante Galaxien mit tollem Cirrus. Hut ab!
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 371
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von lange » 12.10.2019, 09:39

Hallo Roland
Ja stimmt schönes blau im Innern von ngc7771. Hab meinen Monitor kalibriert jetzt passt es
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 362
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von roszl » 12.10.2019, 20:13

Viele, vielen Dank Andreas und Willi,
Kannte ich noch gar nicht.
Ich hatte mich auf die Pegasusregion konzentriert, da sie im Laufe der Nacht am günstigsten stand.
Sehr interessante Galaxien mit tollem Cirrus.
Ja, das Paar ist nicht sehr groß, aber es reizte mich auch den Paracorr einzusetzen. :)
Hab meinen Monitor kalibriert jetzt passt es
Danke, es ist immer gut zu wissen, wie es auf anderen Monitoren aussieht.

Viele Grüße und CS

Roland

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
.
.
Beiträge: 797
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von Stefan_Lilge » 16.10.2019, 22:26

Hallo Roland,

das Galaxiengewirr ist superklasse, toll wie gut du die Gezeitenschweife abbilden konntest. Africano ist technisch auch sehr gut, leider mal wieder einer dieser langweiligen Kometen ohne strukturierten Schweif...
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Thomas_Wahl
.....
.....
Beiträge: 122
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von Thomas_Wahl » 26.10.2019, 10:21

Hallo Roland,


die GX-Gruppe berührt mich auch! Wäre eigentl. auch für etwas mehr Brennweite!
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 362
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von roszl » 29.10.2019, 17:35

Hallo Stefan, hallo Thomas,

vielen Dank für eure Kommentare!
Africano war durch die kurzen Belichtungszeiten auch ein passendes Objekt für den Nachtbeginn, es tauchten immer wieder mal Wolken auf.
Die GX-Gruppe ist auf jeden Fall ein Objekt für mehr Brennweite. Ich war schon froh den Paracorr (erst kürzlich gebraucht erworben) zu haben, dadurch erreicht der Newton immerhin schlappe 1,32 m Brennweite... :roll:

Viele Grüße und CS

Roland

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 809
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von Jedi2014 » 05.11.2019, 22:14

Moin Roland,

Zwei tolle Bilder, aber wie du sicher schon errätst, ist das Galaxienpäärchen auch für mich wirklich Extraklasse.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 362
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Africano und NGC 7771 Group vom HTT

Beitrag von roszl » 10.11.2019, 22:18

Danke Jens!

Wie Thomas schon bemerkte, mit mehr Brennweite wäre das bestimmt auch sehr schön. Ich war sehr erfreut den IRF bei dem Öffnungsverhältnis dennoch abbilden zu können.

Viele Grüße

Roland

Antworten