NGC 6995

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
gwaquarius
...
...
Beiträge: 32
Registriert: 10.03.2017, 20:13

NGC 6995

Beitrag von gwaquarius » 11.10.2019, 13:22

Liebe Sternfreunde,
es ist an der Zeit, dass ich auch einmal wieder mit einer Aufnahme bei euch melde.
Aus verschiedenen Gründen hatte ich eine Pause von fast einem Jahr eingelegt.
Im vergangenen Monat war ich aber wieder aktiv und konnte eine Aufnahme gewinnen, die ich schon seit Längerem auf dem Plan hatte.
Ich wollte den Südteil des östlichen Zirrusbogens, NGC 6995, in einer detailreichen Aufnahme abbilden.
Es sollte eine Schmalbandversion werden, in die ich nach Möglichkeit noch RGB-Farben einmischen wollte.
Letztlich ist es aber eine reine Version der Hubble-Palette geworden.
Meine aufgenommenen RGB-Daten habe ich zwar in einer Bi-Color-Version verarbeitet, überzeugen konnte mich aber nur die Hubble-Version.

Die Daten:
H-II: 27x 10 min, [O-III] und [S-II] je 12x 10 min
Kamera: Atik 460 EXm
Teleskop: 14“-Neuton bei 1200 mm Brennweite

2400 px:
http://www.gwaquarius.de/NGC6995_hubble_gr2.jpg
Bild

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 415
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: NGC 6995

Beitrag von stone » 11.10.2019, 19:21

Hallo,

schön das Du auch wieder da bist. Da sieht man die Brennweite an der Auflösung,
auch eine schöne Farbmischung. Alles richtig gemacht.
Super!

:thumbsup: :thumbsup:

Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 306
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: NGC 6995

Beitrag von steinplanet » 11.10.2019, 22:14

Hallo Gerald,

sehr feine und diffizile Strukturen hast Du mit der langen Brennweite und den Schmalbandfiltern eingefangen.
Gefällt mir ausgesprochen gut. Schön sanfte Bearbeitung wie von Dir gewohnt :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
Thomas_Wahl
.....
.....
Beiträge: 116
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: NGC 6995

Beitrag von Thomas_Wahl » 12.10.2019, 14:35

Hallo Gerald,


eine bemerkenswerte Detailstudie u. Ergänzung zu meiner Gesamtübersicht des östl. Teiles des Cirrus-Nebelkomplexes!
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 362
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: NGC 6995

Beitrag von roszl » 12.10.2019, 20:29

Hallo Gerald,

Wunderbar, die Sternwarte ist wieder aufgegangen! :nod:
Eine herrliche Detailansicht die auch die feinsten Details sichtbar macht, einfach Klasse!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 372
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 6995

Beitrag von lange » 16.10.2019, 16:20

Hallo Gerald,

ein wirklich hervorragender Bildauschnitt !
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
.
.
Beiträge: 789
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 6995

Beitrag von Stefan_Lilge » 16.10.2019, 22:33

Hallo Gerald,

die Details sind wirklich klasse. Und die Farbgebung gefällt mir auch, obwohl ich kein Freund der Hubble-Palette bin.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
gwaquarius
...
...
Beiträge: 32
Registriert: 10.03.2017, 20:13

Re: NGC 6995

Beitrag von gwaquarius » 18.10.2019, 16:11

Herzlichen Dank euch.
Da auf dem anderen Kanal Fragen nach der Verteilung der Elemente kam, habe ich einmal die drei aufgenommenen Farbauszüge separat zusammengestellt.
Einfach ins Bild klicken, und man kommt in den nächsten Kanal.
Zurück mit der Zurück-Taste.
http://www.gwaquarius.de/ngc6995_dif.htm

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 807
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NGC 6995

Beitrag von Jedi2014 » 18.10.2019, 17:26

Moin Gerald,

ich freue mich riesig wieder etwas von dir zu sehen. Ich selbst bin auch ganz untypisch für meine Verhältnisse seit einigen Wochen inaktiv. Zum einen dem Wetter geschuldet, zum anderen aber auch dem beruflichen Stress. Keine Zeit und vor allem keine "Lust" im Moment :-(
Dein Bilddetail ist wunderschön. Die Farben könnten für meinen Geschmack sogar gerne noch kräftiger sein, wenn schon Hubble :-)
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
JBeisser
. .
. .
Beiträge: 195
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: NGC 6995

Beitrag von JBeisser » 21.10.2019, 19:23

Hallo Gerald,

die feinen Strukturen des SNR kommen hervorragend herüber, da hattest Du gute Seeing-Bedingungen. Farblich unverkennbar ein Willems, dezent und unaufdringlich. Wieder mal ein Ergebnis ganz nach meinem Geschmack!

LG
Jürgen

Antworten