Messier 94

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Solidarity
.....
.....
Beiträge: 132
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Messier 94

Beitrag von Solidarity » 24.06.2020, 10:38

Hallo Sternfreunde,

heute zeige ich Euch ein Bild aus dem Januar 2020, was ich zurück halten musste. Am 20. und 21.01.2020 konnte ich bei hervorragenden Bedingungen und einem SQM-L-Wert von 21,3 Messier 94 belichten. Ich wollte einfach schauen ob der lichtschwache äußere Ring mit einer DSLR darstellbar ist.

Belichtet habe ich 52 x 600s und 10 x 120s für den Kern bei jeweils ISO800 mit der EOS400Da am ED80 und Blende 6,4. Wie immer alles auf der NEQ6 und Sucherguiding. Bearbeitung in PixInsight und Affinity Photo zur Einbindung des Kerns in das Übersichtsbild.

Diese Woche ist das Bild AdW und nachstehend der Link mit den super Infos von Peter Riepe

https://www.astronomie.de/neuigkeiten/2 ... barschaft/

Bild
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten

Frank
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 560
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Messier 94

Beitrag von Frank » 24.06.2020, 18:52

Hallo Karsten

Hat sich die Mühe ja gelohnt, die Galaxie sieht beeindruckend aus.
Glückwunsch

Gruß Frank

Benutzeravatar
AchimL
. . . .
. . . .
Beiträge: 428
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: Messier 94

Beitrag von AchimL » 24.06.2020, 23:28

Hallo Karsten

Sehr fein eingefangen, diese Gx…!!
Gefällt mir sehr gut.

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. .
.  .
Beiträge: 1073
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Messier 94

Beitrag von Stefan_Lilge » 27.06.2020, 15:26

Hallo Karsten,

super Tiefe und trotz des kleinen Teleskops sind schon einige Details im Kernbereich zu sehen.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Solidarity
.....
.....
Beiträge: 132
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Re: Messier 94

Beitrag von Solidarity » 29.06.2020, 08:59

Hallo Frank, Achim und Stefan,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Der Himmel war wenn es mal klar war wirklich beeindruckend gut. Das hat man den Rohdaten sofort angemerkt.
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten

Antworten