Rüssel

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 437
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Rüssel

Beitrag von stone » 09.09.2020, 20:40

Hallo,

ich habe jetzt endlich mal den Elaefantenrüssel in LRGB abgelichtet.
Ich fand den Loop in RGB immer ganz toll.
Jetzt habe ich ihn selber abgelichtet. Es wird wohl auch noch Halpa eingebunden.
Daten kann man in Astrobin entnehmen.
Alles in einer Nacht aufgenommen...duck und wech....

Bild

Bild

Frank
.
.
Beiträge: 810
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Rüssel

Beitrag von Frank » 09.09.2020, 22:50

Hallo Andreas

Super Details an den Nasenlöchern, das geht nur in RGB😊
Dafür ist nun auch schon wieder genug Nacht, wie die Zeit vergeht

Gruß Frank

Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 316
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Rüssel

Beitrag von Edmund » 10.09.2020, 13:08

Hallo Andreas

Schöne Farben, feines Bild. Ob die Einbindung von Ha hier was bringt, da bin ich mir nicht so sicher, das Rot ist schon sehr kräftig und die Nebelstrukturen in Ha sind flächig und nicht besonders strukturiert.
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. .
.  .
Beiträge: 1226
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Rüssel

Beitrag von Stefan_Lilge » 23.09.2020, 23:48

Hallo Andreas,

tolle Farben, sehr schön anzusehen. Mit sechs Epsilons hättest du das sogar in einer halben Nacht geschafft :-)
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 343
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rüssel

Beitrag von NicoGeisler » 26.09.2020, 20:50

Hi Andreas...

Rüssel ist immer wieder geil anzuschauen ...
Alles in einer Nacht aufgenommen...duck und wech....

Bild
Lauf nur :question: :mrgreen:

Antworten