M27 Dumbbell Nebel aus Berlin

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 276
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

M27 Dumbbell Nebel aus Berlin

Beitrag von Daniel » 28.09.2020, 10:23

Hallo Sternkiecker,

das schöne Wetter der letzten Wochen habe ich dafür genutzt klassische planetrische Nebel zu fotografieren. Mein C8 mit der ASI533 ist hier eine gute Kobnination um den kleinen Kerlechen auf den Leib zu rücken. Neben dem schon gezeigten Ringnebel M57 ist M27 hier allerdins ein recht großer Vertreter und hat so aber auch super ins Bildfeld gepasst. Die Belichtung von 12,8 Stunden (a180Sek) hätten unter dunklem Himmel bestimmt viel von den weitläufigen Außenbereich sichtbar gemacht, aber daür das ich hier aus einer Großstadt fotografiere bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis:

Bild

Was mein ihr?

Viele Grüße
Daniel

Frank
.
.
Beiträge: 812
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M27 M27 Dumbbell Nebel aus Berlin

Beitrag von Frank » 28.09.2020, 10:44

Hallo Daniel

Die Idee ist gut, aber für die Belichtungszeit verdammt wenig drauf👀
Da hättest du paar von den Stunden in Schmalband investieren sollen, wenn das eine Farbkamera ist den Dualnarrowbandfilter, der passt schön für PN.
Hast wohl deine mobile Monti fest verbaut?

Gruß Frank

Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 276
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: M27 M27 Dumbbell Nebel aus Berlin

Beitrag von Daniel » 28.09.2020, 10:51

Hallo Frank,

ich wollte mal probieren was mit reinem RGB aus der Stadt geht und die Farbkamera soll ja eigentlich nur mobil zum Einsatz kommen. Schmalband mache ich mit meiner Moravian. Mal sehen wenn das Wetter passt lege ich noch Schmalband nach.

Viele Grüße
Daniel

Frank
.
.
Beiträge: 812
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M27 M27 Dumbbell Nebel aus Berlin

Beitrag von Frank » 28.09.2020, 17:23

Hallo Daniel

Srefan macht schon schöne Bilder mit dem Dualnarrowbandfilter und Farbkamera, das geht ja auch fix, würde mit der Kamera gut zu PN passen um gegen den Himmel anzustinken.
Die Moravian ist ja mit ihrem Rauschen auch nicht so gut für sehr schwache Schmalbandaufnahmen, frisst da auch viel Zeit für die nötige Bildanzahl, das dann noch x2

Gruß Frank

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. .
.  .
Beiträge: 1229
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: M27 Dumbbell Nebel aus Berlin

Beitrag von Stefan_Lilge » 28.09.2020, 23:12

Hallo Daniel,

ein schöner Kontrast- und Detailreicher Hantelnebel, gefällt mir sehr gut. Die Belichtungszeit sieht man dem Bild allerdings wirklich nicht an, ich denke mit zwei Stunden hättest du das gleiche erreicht. Aber es schadet natürlich auch nicht, mehr Zeit zu investieren :-)
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 276
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: M27 Dumbbell Nebel aus Berlin

Beitrag von Daniel » 29.09.2020, 09:11

Hallo Stefan,

die viele Belichtungszeit hatte aber den Vorteil das ich nicht entrauschen musste, immerhin. Mehr geht wohl ohne Filter aus der Stadt nicht :-(

Viele Grüße
Daniel

Antworten