M31 LRGB, wann man sie nicht aufnehmen sollte..

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 340
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

M31 LRGB, wann man sie nicht aufnehmen sollte..

Beitrag von Edmund »

Hallo,

Gestern hatte wir bis 21.00h dicken Nebel und wie vorhergesagt löste sich der Nebel auf.

Ich habe dann um noch mal die Guidingparameter in PHD2 zu testen eine kleine Serie von LRGB 300sec bzw. 180 für die Farbkanäle à 10 Aufnahmen gemacht.
Mir ist klar, dass mit so mit 78% Mond mit dem 180er Epsilon f2,8 und der ASI6200 das nicht die optimalen Bedingungen für LRGB-Aufnahmen sind.

Ich habe das Bild dennoch fertig bearbeitet. Üblicher Workflow mit PI und PS.

Bild

50% Version
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
christianhanke
.....
.....
Beiträge: 139
Registriert: 13.03.2017, 15:31
Wohnort: München

Re: M31 LRGB, wann man sie nicht aufnehmen sollte..

Beitrag von christianhanke »

Hallo Edmund,

es hat sich doch gelohnt. Das Bild ist doch toll gelungen. Ich bin immer wieder von den feinen Spikes des Epsilons fasziniert, die wohl der überragenden optischen Qualität geschuldet sind.

Wie bei den Beiträgen von Stefan erscheinen deine Bilder nicht direkt. Ich muss sie gesondert in einem neuen Tab aufmachen. Aber für die "Mühe" des zusätzlichen Mausklicks wird man ja entschädigt.

Gruß und CS

Christian
Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 738
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: M31 LRGB, wann man sie nicht aufnehmen sollte..

Beitrag von Josef »

Hallo Edmund,

für den dicken Mond ein herrliches Ergebnis!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1256
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: M31 LRGB, wann man sie nicht aufnehmen sollte..

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Edmund,

den Mond sieht man dem Bild nicht an, sehr schön tief und scharf.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 340
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: M31 LRGB, wann man sie nicht aufnehmen sollte..

Beitrag von Edmund »

Hallo Christian,


christianhanke hat geschrieben: 06.11.2020, 17:07 es hat sich doch gelohnt. Das Bild ist doch toll gelungen. Ich bin immer wieder von den feinen Spikes des Epsilons fasziniert, die wohl der überragenden optischen Qualität geschuldet sind.

Wie bei den Beiträgen von Stefan erscheinen deine Bilder nicht direkt. Ich muss sie gesondert in einem neuen Tab aufmachen. Aber für die "Mühe" des zusätzlichen Mausklicks wird man ja entschädigt.


Danke Dir !
Die Epsilons von Takahashi sind Ihr Geld wert.
Das mit den nicht angezeigten Bildern ist nur mit dem Chrome Explorer.


Josef und Stefan,

danke Euch auch für die Kommentare
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Frank
.
.
Beiträge: 860
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M31 LRGB, wann man sie nicht aufnehmen sollte..

Beitrag von Frank »

Hallo Edmund

Ist doch gut was rausgekommen bei deinem Test🙂 M31 kann sich sehen lassen
Da passt wirich alles, schöne Sterne und nicht schief.

Gruß Frank
Antworten