IC 1871, part of IC 1848

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Stefan_S
...
...
Beiträge: 22
Registriert: 08.11.2020, 19:52

IC 1871, part of IC 1848

Beitrag von Stefan_S »

IC 1871, part of IC 1848
- Skywatcher PDS300@1425mm
- Skywatcher EQ8-RH, OAGuiding ASI 120 mini
- Omegon veTEC 432 M
- Baader 3,5nm filter
- 30 x 600s Gain 0
- O3 and S2 from 2013
IC1871_N12.jpg
Stefan Schimpf
Frank
.
.
Beiträge: 860
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: IC 1871, part of IC 1848

Beitrag von Frank »

Hallo Stefan
herzlich willkommen hier

sehr befremdliche Farbe......aber auch schön, muß man sich im Kopf nur erst mal umtrainieren.
Schöne Details und Farbkontraste

je Kanal 30x600s??? das rauscht noch ganz schön für soviel Bilder, kenne den Ausschnitt aber so reingezoomt auch nicht (wer weiß wie dunkel das womöglich ist)
2013 auch schon mit der Kamera?

Gruß Frank
Stefan_S
...
...
Beiträge: 22
Registriert: 08.11.2020, 19:52

Re: IC 1871, part of IC 1848

Beitrag von Stefan_S »

Moin,
Nein 2013 war eine andere Kamera, die ist ja nagelneu auf dem markt.
Das ist die Hubble Palette, das sollte bekannt sein.
Rauschen kommt auch von der Bearbeitung. Die CMOS rauscht kaum.

Da ich ja schon alles Aufgenommen habe, ist das auch nur ein Spassbild, penible Berabeitung mach ich nicht mehr.
Das ist mit einem 600,- Euro Gerät Aufgenommen, O3 und S2 mit einem normalen Achromat damals.

Ich lach mit kaputt, was damit geht. Ich hatte schon 20K APO´s die haben es auch nicht besser gemacht und mir nur Leistungsdruck beschafft.
Drum jetzt nur noch so ganz entspannt, und wenn die Bearbeitung nicht ganz gefällt, ich machs nur noch für mich.



Stefan
Stefan_S
...
...
Beiträge: 22
Registriert: 08.11.2020, 19:52

Re: IC 1871, part of IC 1848

Beitrag von Stefan_S »

Hier eine Aufnahme vom tag zuvor mit genau den selben Daten.




Stefan
[/quote]
Dateianhänge
IV 1396 N12.jpg
Frank
.
.
Beiträge: 860
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: IC 1871, part of IC 1848

Beitrag von Frank »

Hallo Stefan

Das zweite Bild mit dem Blau kommt mir vertrauter vor, in den meisten HSO kommt kein Grün vor, aber wenn es zusätzlich Information ergibt finde ich es ok. 👍
Refraktor muss auf rot gut korrigiert sein, weil die Beugungsscbeibchen Wellenlängen abhängig im rotem Licht größer sind wie im Blau, dann hat Blau eben mehr sphärische Aberation und blaues und Rotes Array mit bisschen Glück gleich groß.

Gruß Frank
Stefan_S
...
...
Beiträge: 22
Registriert: 08.11.2020, 19:52

Re: IC 1871, part of IC 1848

Beitrag von Stefan_S »

Ich kann ja die Farben nochmal neu mischen.
Frank
.
.
Beiträge: 860
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: IC 1871, part of IC 1848

Beitrag von Frank »

Ne, das hat was... Ist doch schöner wie nur blau und gold

Gruß Frank
Antworten