M33 in RGB aus Berlin

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 608
Registriert: 27.02.2017, 15:52

M33 in RGB aus Berlin

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo,

gestern Nacht habe ich mich an M33 versucht.

Nach 25 X 180s je Filter kam folgendes Bildchen raus:
M33_RGB_MAK_SXVR_PS_web.jpg
Aufgenommen mit dem 190/1000 MAK Newton,
Kamera war die Starlight SXVR H694.

Die Abteilung "Pleiten, Pech und Pannen" von gestern Abend war mal wieder kaum zu überbieten.
1. Habe ich gestern meine 2" RGB Filter nicht gefunden, dadurch blieben am 115er APO die Schmalbandfilter drinnen.
M33 in Schmalband ........ schaun mer mal. :coffee: :nod:

2. Habe ich zwei Kameras an einem Computer angeschlossen.
Maxim DL kann 2 Kameras steuern, ohne Probleme.
ABER Maxim kann keine 2 Filterräder steuern. :nixweiss:
Weder mit Ascom noch mit den Starlight Treibern.

Das habe ich aber nicht bemerkt, weil es immer wieder neue Bilder gab und die auch immer wieder neue Namen hatten.
Nun hatte ich zwar 3 Sätze a 30 Bilder, aber alle waren durch den Rot Filter aufgenommen.
Also wieder kein Farbbild mit dem Askar Tele. :motz:
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Frank
.
.
Beiträge: 862
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M33 in RGB aus Berlin

Beitrag von Frank »

Hallo Holger

sieht gut aus, RGB scheint aus deinem Garten zu funktionieren,
lediglich das Rauschen scheint für die Belichtungszeit recht hoch, wird der miese Kontrast zum aufgehelltem Himmel sein, dafür bist du schneller und öfter am Belichten

Gruß Frank
Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 897
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: M33 in RGB aus Berlin

Beitrag von Jedi2014 »

Moin Holger,

schöne M33. Farblich stimmig und sehr detailreich. Hochkant passt sie leider nicht ganz ins Bildfeld, aber was solls :-)
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de
Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 367
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: M33 in RGB aus Berlin

Beitrag von NicoGeisler »

Hi Holger, gefällt mir auch ganz gut :thumbsup:
Liebe Grüße Nico
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 608
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: M33 in RGB aus Berlin

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Frank, Jens und Nico,

danke für eure Kommentare zu meinem Bild.
Hochkant passt sie leider nicht ganz ins Bildfeld, aber was solls :-)
Die Kamera wollte ich nicht drehen, sonst hätte ich mir bestimmt ne Verkippung eingefangen. :troest:
RGB scheint aus deinem Garten zu funktionieren,
Ich weiß aber immer noch nicht ob das nur an den Astrodon Filtern liegt. :nixweiss:
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1256
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: M33 in RGB aus Berlin

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Holger,

das sieht sehr gut aus, perfekte Farben und schöne Details.
Per Zufall habe ich übrigens in der selben Nacht auch M33 aufgenommen, werde mich gleich mal an die Bearbeitung machen :-)
Viele Grüße
Stefan
Antworten