IC 1805 in SHO

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Stefan_S
...
...
Beiträge: 22
Registriert: 08.11.2020, 19:52

IC 1805 in SHO

Beitrag von Stefan_S »

Es ist soweit, mein erstes Schmalbandbild seit längerem, bei dem ich alle Kanäle neu Aufgenommen habe.
Die Farbe ist wie immer etwas Geschmackssache. Der RASA8 braucht jedenfalls nicht lange dazu.
- RASA 8"
- EQ8-RH, kein Guiding
- Omegon veTEC432M
- 19 x300s, Baader Ha High Speed Filter
- 9 x300s, Baader O3 High Speed Filter
- 9 x300s, Baader S2 High Speed Filter
- Total 3h 15m Belichtungszeit
NGC1805_RASA.jpg
Stefan
Benutzeravatar
rhess
. . .
. . .
Beiträge: 230
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: IC 1805 in SHO

Beitrag von rhess »

Hallo Stefan,

vor allem auch beim Herznebel kommen die Details durch die Schmalbandaufnahmen sehr gut zur Geltung, auch bei deiner Aufnahme
ist das der Fall.
Ich finde dein "Werk" sehr gut gelungen!

LG Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini
Frank
.
.
Beiträge: 860
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: IC 1805 in SHO

Beitrag von Frank »

Hallo Stefan

Das kracht ja in Farbe ordentlich👍
Hast du beim Aufnehmen gedithert? Sind schon verdammt kantige Sterne.
Ziel ist ja was Anderes, bin schon gespannt

Gruß Frank
Stefan_S
...
...
Beiträge: 22
Registriert: 08.11.2020, 19:52

Re: IC 1805 in SHO

Beitrag von Stefan_S »

Hallo Frank,
die großen Pixel und kleine Brennweite ergeben halt eckige Sterne. Dafür hat die Kamera andere Vorteile.
Gedithert habe ich ja nicht, weil gar nicht geguided. EQ8-RH machts von alleine.

Stefan
Frank
.
.
Beiträge: 860
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: IC 1805 in SHO

Beitrag von Frank »

😖
Kein Anspruch es so gut wie möglich zu machen?
Hätte ich Angst das ich es später bereue

Gruß Frank
Stefan_S
...
...
Beiträge: 22
Registriert: 08.11.2020, 19:52

Re: IC 1805 in SHO

Beitrag von Stefan_S »

Nein Frank, nicht mehr.
Ich habe in den Jahren zuvor mich da so reingesteigert, das ich schon aufgeben wollte.
Ich mache es so einfach wie möglich, am besten soll es von alleine gehen.
Ich sehe das nur noch als Beschäftigungstheraphie.
Drum große Pixel mit kleiner Brennweite, kein Nachfokissieren, kein Guiden.

Drum muss ich schmunzeln über die zum Teil peniblen Versuche, die Aufnahme um 1% Verbessern zu wollen.
Das hat nix mehr mit Hobby zu tun, das ist Stress.

Ich hatte z.B. einen TEC200, da kriegt man Bauchschmerzen und kann nicht mehr schlafen, wenn ein Stern oval ist. NIE MEHR !!!
Stefan_S
...
...
Beiträge: 22
Registriert: 08.11.2020, 19:52

Re: IC 1805 in SHO

Beitrag von Stefan_S »

Ich habe bereits meine Löschung beantragt, das hier wird mir zu Ernst genommen.

Wunschgemäß habe ich heute morgen deinen Account deaktiviert.
Antworten