Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 346
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von Edmund »

Hallo,


und ein farbiger Simeis 147 mit Schmalbandfiltern. Es ist ein Mosaik aus zwei Bildern.
Insgesamt 7,5 Stunden mit einzelnen 10-Minuten-Aufnahmen.
Materialien: 180 Epsilon f2.8, Asi 6200 mm pro, Astrodon Ha, OIII und SII Filter.

Das Bild ist eine Kombination aus Ha (Rotkanal), OIII 60% und SII 40% (Grünkanal) und OIII (Blaukanal) mit Pixinsight. Anpassung mit PS und Gimp.


Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Frank
.
.
Beiträge: 914
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von Frank »

Hallo Eddy

Hammer, das seht wie RGB aus,
Und da sind Tatsache auch seperat nur blaue Spaghetti👏

Gruß Frank
Benutzeravatar
m57
Rainmaker
Beiträge: 111
Registriert: 10.03.2017, 20:34

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von m57 »

Hi Eddi,

also doch nicht BSE.
:thumbsup: :thumbsup:
CS und viele Grüße
Thomas
christianhanke
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: 13.03.2017, 15:31
Wohnort: München

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von christianhanke »

Hallo Edmund,

Spaghetti farblich "al dente"!

Gruß und CS

Christian
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 403
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von roszl »

Hallo Eddy,

WOW, daran muss man ich mich erst einmal gewöhnen, dass so schwache Objekte derartig deutlich herauskommenken :eek: :eek: :eek:
Großartige Farbkombination! Lässt sich ja mit Pixel Math beliebig kombinieren, oder wie hast du das gemacht?

Viele Grüße

Roland
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 346
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von Edmund »

Hallo Frank,Thomas,Christian und Roland

danke für eure Kommentare :thumbsup: :thumbsup:

Frank hat geschrieben: 25.11.2020, 19:41 Hallo Eddy

Hammer, das seht wie RGB aus,
Und da sind Tatsache auch seperat nur blaue Spaghetti👏

Gruß Frank

Ja kommt einem RGB recht nahe.

christianhanke hat geschrieben: 25.11.2020, 22:31 Hallo Edmund,

Spaghetti farblich "al dente"!

Gruß und CS

Christian

für "al dente" war die Bearbeitung vielleicht etwas zu lang...

roszl hat geschrieben: 26.11.2020, 18:01 Hallo Eddy,

WOW, daran muss man ich mich erst einmal gewöhnen, dass so schwache Objekte derartig deutlich herauskommenken :eek: :eek: :eek:
Großartige Farbkombination! Lässt sich ja mit Pixel Math beliebig kombinieren, oder wie hast du das gemacht?

Viele Grüße

Roland

ganz genau mit Pixel Math kann man dann die einzelnen Kanäle dann zum Komposite verwurschten. Ich habe da ein Script in PI, das SHO-AIP.
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 346
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von Edmund »

Hallo Frank,Thomas,Christian und Roland

danke für eure Kommentare :thumbsup: :thumbsup:

Frank hat geschrieben: 25.11.2020, 19:41 Hallo Eddy

Hammer, das seht wie RGB aus,
Und da sind Tatsache auch seperat nur blaue Spaghetti👏

Gruß Frank

Ja kommt einem RGB recht nahe.

christianhanke hat geschrieben: 25.11.2020, 22:31 Hallo Edmund,

Spaghetti farblich "al dente"!

Gruß und CS

Christian

für "al dente" war die Bearbeitung vielleicht etwas zu lang...

roszl hat geschrieben: 26.11.2020, 18:01 Hallo Eddy,

WOW, daran muss man ich mich erst einmal gewöhnen, dass so schwache Objekte derartig deutlich herauskommenken :eek: :eek: :eek:
Großartige Farbkombination! Lässt sich ja mit Pixel Math beliebig kombinieren, oder wie hast du das gemacht?

Viele Grüße

Roland

ganz genau mit Pixel Math kann man dann die einzelnen Kanäle dann zum Komposite verwurschten. Ich habe da ein Script in PI, das SHO-AIP.
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 403
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von roszl »

Hallo Eddy,

ah okay, SHO-AIP funktioniert in der Version, die ich mir zum Probieren heruntergeladen habe nicht mehr. Macht aber nix, die Syntax dazu ist ja recht einfach!
Ich glaube PI werde ich in Zukunft auch nutzen...

Viele Grüße

Roland
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1285
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Edmund,

deine Spaghetti sehen lecker aus, die hätte ich auch gerne :-)
Falls es beim nächsten Neumond ein paar klare Nächte gibt, werde ich mich auch mal daran versuchen, mal sehen ob da etwas zu machen ist...
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
tobiassimona
...
...
Beiträge: 46
Registriert: 19.03.2017, 09:16

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von tobiassimona »

Hallo Edmund,

Das ist wirklich ein ganz tolles Ergebnis geworden! Super Arbeit des schwachen Leckerbissens...

Tobias
Benutzeravatar
JBeisser
. . .
. . .
Beiträge: 234
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von JBeisser »

Hallo Edmund,

Dein Simeis 147 gefällt mir sehr gut. Mosaike aus 2 Feldern sind ja noch einigermaßen gut zu bewältigen, bei 4 Feldern würde mir zumindest die Zeit davonlaufen. Der Epsilon harmoniert offenbar sehr gut mit der ASI 6200. Interessant finde ich die Beimischung von [SII] zum G-Kanal, die Technik kannte ich noch nicht. Offensichtlich macht dies die Rottöne angenehmer.

Viele Grüße
Jürgen
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 346
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Simeis 147, der Spagettinebel in Farbe

Beitrag von Edmund »

Hallo Roland, Stefan, Tobias und Jürgen,

auch Euch vielen Dank für die netten Worte :thumbsup:
JBeisser hat geschrieben: 29.11.2020, 19:17 Interessant finde ich die Beimischung von [SII] zum G-Kanal, die Technik kannte ich noch nicht. Offensichtlich macht dies die Rottöne angenehmer.


Man kann eine klassische Hubble-Version machen oder eine HOO-version, die mehr an ein RGB rankommt und ich habe hier so eine Kombi aus den genannten Versionen gemacht. Mit Pixelmath oder dem Script SHO-AIP in Pixinsight kann man viel ausprobieren, try and error...
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Antworten