NGC 925

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 754
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

NGC 925

Beitrag von Josef »

Hallo!

NGC 925 ist eine irreguläre Spirale ( SBcd ) mit umfangreicher Sternbildung in den äußeren Armen. Studien legen nahe, dass die Morphologie auf Verschmelzungen zurückzuführen ist, die viele Millionen Jahre in der Vergangenheit stattfanden. NGC 925 ist von galaktischem Staub umgeben, der den äußeren Halo verdunkelt und eine Extinktion von etwa 0,3 Magnituden verursacht. Dieser besondere Bereich des Staubs ist im Infraroten richtig "heiß".
Sie befindet sich im Sternbild Dreieck, ist etwa 30 Millionen Lichtjahre von uns entfernt, und gehört zum lokalen Super-Galaxienhaufen.

Bild
Teleskop: Meade 178 ED Apochromatic Refractor
Aufnahmekamera: Atik 314L
Brennweitenreduzierung: Long Perng 2" 0.6x Reducer and Corrector for APO
Datum: 7. Dezember 2020
Aufnahmedauer: 4.2 Stunden
Durchschnittliches Mondalter: 21.60 Tage
Durchschnittliche Mondphase: 55.77%
RA Zentrum: 2h 27' 16"
DEC Zentrum: +33° 34' 37"
Pixel Skala: 1,658 Bogensekunden / Pixel
Ausrichtung: 0,121 Grad
Feldradius: 0,330 Grad
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
JBeisser
. . .
. . .
Beiträge: 234
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: NGC 925

Beitrag von JBeisser »

Hallo Josef,

ein schönes Porträt dieser nicht allzu häufig fotografierten Galaxie, und dann auch noch taufrisch, vom 7. Dezember. Gefällt mir gut!

Viele Grüße
Jürgen
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 446
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 925

Beitrag von lange »

Hallo Josef,

schönes Objekt, kannte ich nicht,ist Dir gut gelungen .
Ob da Nachlegen noch was bringen würde ?
--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 754
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 925

Beitrag von Josef »

Danke Jürgen und Ralf!

@Ralf: Nachlegen bringt glaube ich immer etwas, habe aber die Atik verkauft und mir eine Omegon TEC 533 als Weihnachtsgeschenk gegönnt!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 403
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: NGC 925

Beitrag von roszl »

Hallo Josef,

feines Bild dieser interessanten Galaxie! Die kommt nun auch auf meine Liste!!!
Bin gespannt was die Omegon dir bietet!

Viele Grüße Roland
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 754
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 925

Beitrag von Josef »

Danke Roland!

Gespannt bin ich auch, Kamera geliefert und seitdem ist es dicht!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
AchimL
. . . .
. . . .
Beiträge: 479
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: NGC 925

Beitrag von AchimL »

Hallo Josef

Fein Abgelichtet, diese Galaxie.
Die steht bei mir auch noch auf der Liste.

Viele Grüße... AchimL
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 754
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 925

Beitrag von Josef »

Danke Achim!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1285
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 925

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Josef,

sehr schöne Farben und Tiefe. Ich bin auch mal gespannt auf deine neue Kamera.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 754
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 925

Beitrag von Josef »

Danke Stefan!

Wenn das Wetter so bleibt wird das Heuer nichts mehr! :(
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 621
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: NGC 925

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Josef,

kann mich dem Lob meiner Vorschreiber nur anschließen,
sehr fein umgesetzt.

Ich habe aber 2 Fragen an dich.
Warum der Umstieg von der Atik auf die ASI Kamera?
Was hast du für eine Abstand Reducer/Kamera?

Den LongPerng Reducer hab ich auch noch rumliegen, nur nach anfänglichen Fehlversuchen weg gepackt.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Frank
.
.
Beiträge: 914
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: NGC 925

Beitrag von Frank »

Hallo Josef

ich mag diese Art Galaxie, ist auch farblich schön dargestellt, die sind aber meist recht schwer belichtbar da schwach
Die Aufnahmebrennweite wäre interessant, wird wohl so bei F/6 sein, dafür wirkt alles sehr weich, nicht nur die flauschigen Sterne welche leider beim hochziehen der schwachen Ausläufer aufblühen.
habe da auch kein Rezept das besser wirkt.
Fliegt auch nicht gerade hoch, wundert mich sowieso das bei dem Dauernebel noch was geht.

nun sind ja hier schon 3 Kameranamen im umlauf

Gruß Frank
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 754
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 925

Beitrag von Josef »

Hallo Holger und Frank, danke für die Antworten!

@Holger: Die Atik war uralt und noch ohne einstellbare Kühlung und deshalb immer Darks nötig, mit der TEC 533 geht das über eine Bibliothek.
Der Abstand beim 178er ist exakt 55mm ist aber mit f9 von der Bauart gemütlicher als schnellere Systeme.

@Frank: Die Aufnahmebrennweite lag bei 960mm sprich f5,4 und die Bedingungen mit Cirren und Fön waren alles andere als rosig.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
rhess
. . .
. . .
Beiträge: 241
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: NGC 925

Beitrag von rhess »

Hallo Josef,

eine schöne Galaxie die man auch nicht so oft sieht, mit deiner Aufnahme habe ich mir die jetzt mal
auf meine Liste gesetzt :-)
Mir gefällt deine Aufnahme sehr gut, die Spiralarme kommen sehr schön zur Geltung!

LG Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 754
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 925

Beitrag von Josef »

Danke Rocky!

Mit 1m draufhalten, bin gespannt!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Antworten