Noch mal California Nebel

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Jörg
...
...
Beiträge: 38
Registriert: 30.03.2020, 14:44
Wohnort: Berlin

Noch mal California Nebel

Beitrag von Jörg »

Hallo an Alle,
da hier gerade verschiede Aufnahmen vom California-Nebel gezeigt werden, möchte ich auch mal meinen präsentieren, den ich vor ca. 2 Wochen hier aus dem Berliner Süden heraus gemacht habe. Aufgrund des starken Streulichtes habe ich ein UHC Filter verwendet. Damit gehen leider - wie schon disktiert - die schönen Sternfarben verloren. Aber immerhin kann man wenigstens die hellsten Objekte auch bei den recht widrigen Umgebungsumständen ablichten. Ich hoffe es gefällt euch.

Equipment: Refraktor 360mm mit 71mm Öffnung mit Canon 6D (mod.) auf HE Q5, Nachführung mit MGen3 (neu, das 2. Bild damit)
Belichtet 37x3min.
Bearbeitet mit AA7

Gruß
Jörg
California_AA2_37x3min_UHC_L_01.jpg
Jörg
aus Berlin
Frank
.
.
Beiträge: 914
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Noch mal California Nebel

Beitrag von Frank »

Hallo Jörg

Das funktioniert 👍
Hast du jetzt deine Ausrüstung komplett?
Vom Wetter sind wir wohl nicht so verwöhnt, wird Zeit das mal wieder eine gute Phase kommt.

Gruß Frank
Benutzeravatar
rhess
. . .
. . .
Beiträge: 241
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Noch mal California Nebel

Beitrag von rhess »

Hallo Jörg,

das schaut schon recht gut aus, wie du schon sagtest fehlen leider die Sternfarben, aber der Nebel kommt
wirklich sehr schön heraus!

LG Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1285
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Noch mal California Nebel

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Jörg,

das läuft ja auch mit "richtiger" Montierung gut bei dir. Nur den Hintergrund würde ich etwas heller lassen.
Viele Grüße
Stefan
Antworten