Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 414
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Beitrag von Edmund »

Hallo,

ein kleiner Schnellschuß 15x300sec mit dem 180Epsilon und der Asi6200 mit Ha-Filter von heute Abend ohne Saharastaub in der Atmosphäre. Für Morgen soll wider eine neue Stabwolke anrauschen.


Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 418
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Beitrag von steinplanet »

Hallo Eddie,

Waaahnsinnn! Wie ein Gemälde :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Und das nach 75 Minuten und Mond!!! :respect:
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Benutzeravatar
Desaster
. . . .
. . . .
Beiträge: 324
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Beitrag von Desaster »

Servus Edmund,

Kamera und Teleskop ergeben eine perfekte Kombination. Da fehlt mir persönlich nicht mal die Farbe!!!

lg
tom
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 414
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Beitrag von Edmund »

Hallo Willi und Tom

danke Euch für die Kommentare.

@Willi
Und das nach 75 Minuten und Mond!!! :respect:

ein Astro-Quickie also.... 8O

@Tom
Da fehlt mir persönlich nicht mal die Farbe!!!

mal schaun, aber ich finde die SW-Version schon dramatisch genug.
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1078
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Beitrag von Frank »

Hallo Edmund

Schön tief, und ungewöhnliches Bildfeld, sind ja direkt mal paar Objekte drauf die man sonst nicht sieht.👍👏
Bisschen aufgehellte Ecken, Flats nicht gepasst, ist aber bei dem Mond auch etwas difficult

Gruß Frank
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 414
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Beitrag von Edmund »

Hallo Frank,
Bisschen aufgehellte Ecken, Flats nicht gepasst, ist aber bei dem Mond auch etwas difficult

hier das bessere ohne helle Ecken:

Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 688
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Beitrag von Holger-Sassning »

Hi Eddie,

ist schon ein gewaltiges Bild das du uns hier zeigst.
Und wie Frank bemerkte ein paar schöne andere Nebelchen die man sonst nicht sieht.
Tolles Bild. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Allerdings ne kleine Mecker hab ich doch, auf den langen Bildseiten hast du dir etwas Lochfraß eingefangen.
Zu wenig Bilder oder zu sehr geschärft?

Aktuell halte ich auch auf IC434 ...... mal schauen was bei mir raus kommt.
Ich pack schon mal das Trost Smilie aus. :troest:
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 414
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Beitrag von Edmund »

Hallo Holger,

freut mich Dein Kommentar.
Allerdings ne kleine Mecker hab ich doch, auf den langen Bildseiten hast du dir etwas Lochfraß eingefangen.
Zu wenig Bilder oder zu sehr geschärft?
Also da weiß ich nicht genau, was Du meinst. Es sind halt nur 15 Bilder und geschärft habe ich mit Tone Mapping in Gimp.
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 688
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Eddie,
Also da weiß ich nicht genau, was Du meinst.
In den, recht schwachen Nebeln an den Rändern sieht man schwarze Punkte.

Ich habe mir das meistens mit dem Entrauschen von ATrousWaveletTransform eingefangen.

Wie gesagt, ist nicht störend, aber vielleicht kannst du das noch verbessern.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1396
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Pferdekopfnebel bei 96% Mond

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Edmund,

gewaltiges Gesichtsfeld, gefüllt mit schön strukturierten Nebeln. Schon faszinierend angesichts des hellen Mondes.
Viele Grüße
Stefan
Antworten