NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 476
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von lange »

Hallo zusammen,

gestern ging mal wieder was, auch mal ohne nicht funktionierenden Filter und ohne Saharastaub.
Habe meinen alten Filter wieder ausgegraben:

C8 f/2.0
ASI 1600 color
IDAS V4
88 x 3min

Hier das Ergebnis:

--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 804
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von Josef »

Hallo Ralf,

kommt fein raus der Affenkopf! Auch Altbewährtes kann gut sein.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 476
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von lange »

Josef hat geschrieben: 06.03.2021, 20:55 Hallo Ralf,

kommt fein raus der Affenkopf! Auch Altbewährtes kann gut sein.
Hallo Josef vielen Dank für Deinen Kommentar.

Irgendwie hat mir der Nebel so sehr rot nicht so gefallen, ich dachte da stecken mehr Farbnanchen drin. Ich habe deshalb nochmal
mit Astroart anstatt PI bearbeitet. Vielleicht hab ich da was nicht hinbekommen. Ich denke der nebel ist so besser, ob die Sternfarben so auch besser sind ? Sind schon viele blaue ...

--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 476
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von lange »

War mir noch zu agressiv ....

--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 804
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von Josef »

Hallo Ralf,

ja Nr. 2 wirkt jetzt sehr natürlich in der Farbgebung.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1107
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von Frank »

Hallo Ralph

Die letzte Version ist schön 👍

Nur auf den Nebel gecroppt hat die zweite Version aber auch was, bei Falschfarben würde man das Problem mit den Sternfarben anders lösen

Gruß Frank
Benutzeravatar
Desaster
. . . .
. . . .
Beiträge: 332
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von Desaster »

Servus Ralph,

die 3. Version schaut für mich am Besten aus. Eventuell dazu die Sternfarben von der 1. Version?
Wie dem auch sei, auf alle Fälle hast Du Deinen RASA gut im Griff!!

lg
tom
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 476
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von lange »

Hallo Josef, Frank und Tom

vielen lieben Dank für Eure Kommentare.

Desaster hat geschrieben: 08.03.2021, 11:59 Servus Ralph,

die 3. Version schaut für mich am Besten aus. Eventuell dazu die Sternfarben von der 1. Version?
Wie dem auch sei, auf alle Fälle hast Du Deinen RASA gut im Griff!!

lg
tom
ich habe leider kein RASA , nur ein altes C8 mit Hyperstar :-) , hat auch ne Weile gedauert bis ich das im Griff habe. Kollimation ist zwar fummelig aber es geht eigentlich. Ist sehr stabil muss ich eigentlich, nachdem ich es eingestellt hatte, nicht mehr wiederholen. Wichtig ist, dass man die Hyperstarlinse gut geschützt transportiert.
Ich hatte ja dazu ein passendes Pelicase bekommen.

Fokussieren ist auch sehr empfindlich , hatte mich schon mehrfach vertan, aber das Schlimmste sind Verkippungen.
Die in den Griff zu bekommen ist die Kunst, die kleinste minimale Verkippung hat dramatische Auswirkungen , da sind wir im Bereich von 1/100 mm bis 1/1000 mm.
--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1427
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Ralf,

sehr schön, insbesondere die letzte Version gefällt mir sehr gut.
Falls das das volle Feld ist hast du die Sterne jetzt auch gut im ganzen Bildfeld im Griff.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 476
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von lange »

Stefan_Lilge hat geschrieben: 08.03.2021, 21:02 Hallo Ralf,

sehr schön, insbesondere die letzte Version gefällt mir sehr gut.
Falls das das volle Feld ist hast du die Sterne jetzt auch gut im ganzen Bildfeld im Griff.
Hallo Stefan,
vielen Dank , schön dass es Dir gefällt.

Ja, das ist das volle Feld - bis auf ein paar Pixel wegen Dithering am Rand abgeschnitten
--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 445
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: NGC 2174 - Monkey Head Versuch

Beitrag von roszl »

Hallo Ralf,

da hat deine Lichtkanone viel Signal gesammelt.
Die letzte Version gefällt mir auch am besten!

Viele Grüße

Roland
Antworten