SH2-232 in HaO3 nun aus 2 Nächten

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 723
Registriert: 27.02.2017, 15:52

SH2-232 in HaO3 nun aus 2 Nächten

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Astrogemeinde,

wie schon angekündigt habe ich noch einen Abend auf SH2-232 gehalten.

Jetzt sind zu den 20 X 300s je Filter noch 15 X 450s je Filter dazu gekommen.

Das Nachlegen hat sich gelohnt, ob der Aufwand das Ergebnis wert ist?
In diesem Fall finde ich schon.

Nochmal alle Bilddaten:

20 X 300s je Filter, 15 X 450s je Filter,
ASI1600 mit Ricardi Reducer am 115/800 TS APO

diesmal habe ich das Bild nicht so stark verkleinert, ihr könnt also etwas scrollen. :paranoid:
SH2_232_hao3_ASI1600_web.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1107
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: SH2-232 in HaO3 nun aus 2 Nächten

Beitrag von Frank »

Hallo Holger

Ordentlich was drauf, ich weiß nicht ob mir die Sterne zu rotlastig sind, ändert aber am Objekt nichts.
Schöne Details und tiefe, jetzt noch Medusa, oder schon Galaxien Zeit.
Am Freitag könnte noch mal was gehen?

Gruß Frank
Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 445
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: SH2-232 in HaO3 nun aus 2 Nächten

Beitrag von steinplanet »

Hallo Holger,

ich denke die zweite Nacht hat das Bild enorm weitergebracht. Es schaut nun sehr viel enspannter aus und nicht so gequält.
Die Strukturen des Nebels hast du sauber eingefangen. Scchönes Foto! :klatsch: :klatsch:
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1427
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: SH2-232 in HaO3 nun aus 2 Nächten

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Holger,

sehr schön geraten, du scheinst sogar dem kleinen PN im Zentralbereich von Sh2-232 einige Details abgerungen zu haben.
Viele Grüße
Stefan
cornyyy
....
....
Beiträge: 62
Registriert: 20.12.2020, 13:26
Wohnort: Panketal b. Berlin

Re: SH2-232 in HaO3 nun aus 2 Nächten

Beitrag von cornyyy »

Hallo Holger,

Die 2. Nacht hat das Bild deutlich schöner und heller gemacht. Aber was ist mit deinen Sternkernen passiert? ArcSinH-Stretch in Pixinsight?

Viele Grüße
Viele Grüße und sternklaren Himmel
Cornel
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 723
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: SH2-232 in HaO3 nun aus 2 Nächten

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Frank, Willi, Stefan und Cornel,

danke an euch für die Kommentare zu meinem Bild.

Mit den Bildern der 2. Nacht war die EBV viel entspannter, auch waren nun viel mehr Details sichtbar.

Wann ich mir die Macke mit den Sternen in der EBV eingefangen habe, ist mir leider untergegangen.
Die Funktion ArcSinH-Stretch in Pixinsight nutze ich nicht, eben weil mir aufgefallen war bei Versuchen,
das die die Sterne nicht gut aussehen lässt.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 445
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: SH2-232 in HaO3 nun aus 2 Nächten

Beitrag von roszl »

Hallo Holger,

das ist doch super geworden, das mit den Sternen lässt sich mit einer Sternmaske und einer anschließenden Convolution in PI schnell beheben (Tipp von Tommy Nawratil)

Viele Grüße

Roland
Antworten