ne Tulpe ..

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 486
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

ne Tulpe ..

Beitrag von lange »

Hallo zusammen ,

konnte seit langem mal wieder was belichten und habe mich für die Sommertulpe entschieden.
Leider gaht bei mir nicht mehr viel seit dem der Baum des Nachbarn dicht und riesig geworden ist .

Leider sieht das Wetter für das Treffen sehr sehr schlecht aus . schade dass ich nicht schon wie Roland gestern konnte.
Nun ja :
SH2-101
C8 f/2
60x3min
IDAS NBZ
ASI 1600 color.


--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1473
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: ne Tulpe ..

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Ralf,

interessant dass du den Idas NBZ benutzt. Gerade für schnelle Teleskope dürfte der eine gute Wahl sein, Halpha ist bei dir ja auch kräftig vorhanden.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 486
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: ne Tulpe ..

Beitrag von lange »

Hallo Stefan,

Danke fürs Anschauen.
Der optoLong hat bei f/2 gar nicht funktioniert und so gut wie nix durchgelassen.
Daher musste ich Ihn umtauschen. Der NBZ ist da deutlich besser, aber nicht so harmonisch wie der optolong.
Ich denke , dass der optolong max. bis f/4 geeignet ist. Kannst ja mal mit dem Rasa testen.
--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 465
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: ne Tulpe ..

Beitrag von roszl »

Hallo Ralf,

3 Std Belichtungszeit bei F2 bringt ja eine eine Menge Signal, die Tulpe kommt sehr schön heraus und im Hintegrund ist allerhand los!
Schade, dass du nicht nach Neu Göhren kommen konntest! Hier wäre NB-Aufnahmen bei dem dunklem Himmel allerdings Perlen vor die Säue werfen...

Viele Grüße
Roland
Antworten