Ein früher M45

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 764
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Ein früher M45

Beitrag von Holger-Sassning »

Hi Leuts,

in einer 2. Nachthälfte wolle ich noch etwas Einfaches und Schnelles machen.
Was hat sich am besten angeboten: M45

45 Bilder a 120s mit der ASI294 am 80/500er TS APO


viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1492
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Ein früher M45

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Holger,

M45 geht immer. Und der hier ist dir extrem gut gelungen, das wäre aus Berlin nicht möglich.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 764
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Ein früher M45

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Stefan,

danke für dein Lob.
Und der hier ist dir extrem gut gelungen,
Ich bin mittlerweile der Meinung, das die Farbkamera einen Großteil zu einem guten Astrobild beitragen.
Von M45 habe ich noch RGB Daten die noch bearbeitet werden wollen.

Gestern Abend habe ich aber NGC7822/Sh2-171 aus meinem Garten gemacht.
Das Bild mit der ASI294 ist wohl richtig gut geworden, während das HAO3 Bild nicht dolle ist.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 493
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Ein früher M45

Beitrag von Edmund »

Hallo Holger,

der sieht gut aus und auch der Rotanteil im unteren Teil des Bildes kommt schon raus !

Bravo!
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1190
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Ein früher M45

Beitrag von Frank »

Hallo Holger

das ist doch aus dem Garten? oder bist du rausgefahren?
sieht gut aus.
bei den Kameras ist wohl die modernere die bessere? glaub nicht das es an Farbkamera oder SW Kamera liegt, wenn schon sind die Filterkurven schuld und natürlich der Mehraufwand.

Gruß Frank
Benutzeravatar
Desaster
. . . .
. . . .
Beiträge: 344
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: Ein früher M45

Beitrag von Desaster »

Servus Holger,

einfach und schnell... also :thumbsup: :thumbsup:

tolles Bild mit einer für mich sehr schönen Farbgebung!!!

lg
tom
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 487
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Ein früher M45

Beitrag von roszl »

Hollo Holger,

klasse geworden! M 45 ist ja erst sehr spät aufgegangen. Respekt, du hast dir die sieben Schwestern trotzdem nicht entgehen lassen!

Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
steinplanet
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 505
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Ein früher M45

Beitrag von steinplanet »

Hallo Holger,

ich kann mich dem Lob nur anschließen.
Ein wirklich schönes Bild von M45. Sehr harmonisch bearbeitet und farblich auch richtig gut :klatsch: :klatsch:
Du musst Dir eine Remotewarte an den Standort stellen :D
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 764
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Ein früher M45

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo an alle,

herzlichen Dank für eure netten Kommentare zu meinem Bild.
Freut mich sehr das es euch auch so gut gefällt wie mir.

Wenn Astrofotografie doch immer nur so einfach wäre wie mit dem Setup an dem Objekt.
Denn aktuell bin ich mal wieder etwas am Grübeln. :roll:

Zu dem Problem mache ich aber mal einen neuen Thread auf.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Luengel
....
....
Beiträge: 55
Registriert: 27.08.2018, 18:58

Re: Ein früher M45

Beitrag von Luengel »

Hallo Holger,

ich mag M45 ja auch sehr! die Details sind für 80mm super.

Nur, und das war bei mir auch so, war ich von den Refraktoraufnahmen in der Größe immer etwas entäuscht im Vergleich zu bereits mit Newtons erstellten Aufnahmen. Sterne zu groß, Details nicht so wie erhofft. M45 verlangt meiner Meinung nach nach Öffnung um ihn gut abzubilden. Da wird es dann aber mit der Brennweite ein Problem....
Gruß

Thomas
Antworten