LBN400

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 832
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

LBN400

Beitrag von Josef »

Hallo!

LBN400 ist eine Region mit Emissionsnebel im Sternbild Cygnus.
Der helle blaue Stern ist HD 203064 (alias SAO 50690, 68 Cygni).
Dieser Stern gilt als einer der bedeutenderen von 6 ionisierenden Sternen für den Emissionsnebel.
Habe mal wieder meine alte Canon dran gepackt.

Bild
Teleskop: Skywatcher Esprit 100ED Super APO Triplet
Aufnahmekamera: Canon 1000Da
Brennweitenreduzierung: TS-Optics TS PHOTOLINE x0.80
Datum:6. September 2021
Frames: 109x200" (6h 3' 20")
Durchschnittliches Mondalter: 28.96 Tage
Durchschnittliche Mondphase: 0.37%
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1190
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: LBN400

Beitrag von Frank »

hallo Josef

immer wieder schön was die Canon an Sternfarben produziert, gut die Farbastrokams müssten das auch können.
Mit den Andeutungen von Dunkelnebel ist das irgendwie eine Vorlage zum länger belichten, machst du da noch weiter? oder Geduld am Ende?
Wenn man mehr Zeit und klaren Himmel hätte wäre das alles einfacher.

Gruß Frank
Benutzeravatar
AchimL
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 559
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: LBN400

Beitrag von AchimL »

Hallo Josef

Gut, das Du "die alte" noch mal ans Teleskop gepackt hast...!!!,,,denn das Ergebnis spricht für sich...!!

Mir gefällt Deine Aufnahme gut...!!

Viele Grüße... AchimL
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1492
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: LBN400

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Josef,

da hatte ich mich auf ein unbekanntes Objekt gefreut und dann gibt es Sh2-119 ;-)
"Lustig" finde ich, dass der laut Guide 9 ca. ein halbes Dutzend LBN-Bezeichnungen bekommen hat, als ob für Lynd nicht erkennbar gewesen wäre, dass das ein einziger Nebelkomplex ist.

Mit seinen schönen Breitbandfarben ist das ein sehr gelungenes Bild eines Liebhabers großer Refraktoren und alter Kameras ;-)
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 832
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: LBN400

Beitrag von Josef »

Hallo Frank, Achim und Stefan,

Danke für Feedback!
Geduld ist leider am Ende ;), müsste da mindestens das doppelte belichten glaube ich, oder mit iso1600 ran.
War aber irgendwie ulkig wie einfach es ist mit Astrojan Tool und einer alten Canon!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 487
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: LBN400

Beitrag von roszl »

Hallo Josef,

Donnerwetter, an das Objekt mit der 1000 D heranzugehen finde ich schon mutig - das Ergebnis überzeugt!
Besonders schön finde ich die Farben und die Staubbereiche die sich sehr schön vom Hintergrund abheben!
War aber irgendwie ulkig wie einfach es ist mit Astrojan Tool und einer alten Canon!
Oh, da werde ich gleich mal einen Link an Jan senden, der wird sich freuen, dass sein Tool von dir genutzt wird!

Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 832
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: LBN400

Beitrag von Josef »

Hallo Roland,

Danke für´s Feedback und Grüße an Jan! ;)
Habe auch mal APT genutzt (versucht) für eine Nacht bin gleich wieder gewechselt und bei Altbewährtem geblieben für die alte DSLR!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 932
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: LBN400

Beitrag von Jedi2014 »

Hallo Josef,

da hat deine Canon ganze Arbeit geleistet. Sieht richtig gut aus. Wie hier schon erwähnt, sind die Sternenfarben besonders schön zu sehen.
Viele Grüße
Jens
__
https://www.spaceimages.de
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 832
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: LBN400

Beitrag von Josef »

Danke Jens!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Antworten