NGC7023 der irisnebel aus Neu Göhren

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Daniel
. . . .
. . . .
Beiträge: 316
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

NGC7023 der irisnebel aus Neu Göhren

Beitrag von Daniel »

Hallo Leute,

nun auch von mir ein erstes Foto aus Neu Göhren. Diesmal ist es NGC7023 im Cepheus, mit viel Dunkelnebel drum herum.

Teleskop war mein ED80/500 auf einer Losmandy G8. Kamera meine gute alte Morvian8300FW Lum 30x600Sek, RGB jeweils 6x600Sek

Bild


Viele Grüße
Daniel
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 792
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: NGC7023 der irisnebel aus Neu Göhren

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Daniel,

da hast du dir das richtige Objekt für den Neu Göhren Trip ausgesucht.

Dunkelnebel aus Berlin raus geht nicht, in Neu Göhren offensichtlich sehr gut.
Schönes Bild, gefällt mir gut.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1228
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: NGC7023 der irisnebel aus Neu Göhren

Beitrag von Frank »

Hallo Daniel

Sieht schön tief aus, ja auch eine Menge Zeit drin.
Irgendwie zuviel Sterne, aber die bekommt man auch nicht sauber weg.

Gruß Frank
Benutzeravatar
roszl
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 512
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: NGC7023 der irisnebel aus Neu Göhren

Beitrag von roszl »

Hallo Daniel,

super, hier sieht man erst wie groß der Dunkelnebel ist in dem der Irisnebel eingebettet ist!
Sehr schön sind auch die feinen schwächeren Bereiche dieser Wokle zu sehen, gefällt mir sehr gut!

Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1519
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC7023 der irisnebel aus Neu Göhren

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Daniel,

klasse tiefe Aufnahme, die Zeit hast du gut investiert.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Daniel
. . . .
. . . .
Beiträge: 316
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NGC7023 der irisnebel aus Neu Göhren

Beitrag von Daniel »

Hallo leute.

danke für eure positiven Rückmeldungen. NGC7023 hatte ich bis jetzt immer nur mit großen Brennweiten gemacht, aber wie man sieht lohnt es sich in der Gegend um den Irisnebel tatsächlich mit kleineren Brennweiten zu arbeiten. Da ist noch viel mehr Dunkelnebel unterwegs, so werde ich beim nächsten Mal versuchen mit noch kleinerer Brennweite da ran zu gehen. Könnte spannend sein.

Viele Grüße
Daniel
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1228
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: NGC7023 der irisnebel aus Neu Göhren

Beitrag von Frank »

Hallo Daniel

um die Sterne kleiner zu bekommen brauchst du aber auch mehr Öffnung, eine schnellere Optik F2,8 oder so, ein Takahashi halb so gr0ß wie Eddie seiner, oder eben eine verdammt gutes Fotpobjektiv.
Wenn man so ein 150/600 Newton mit Asa Reducer auf F/2,8 bringen könnte, aber bei der Erinnerung an Holger sein 150/600mm bekomme ich Bauchschmerzen.
Gutes 200er Tele ist bestimmt besser? so ein Askar?

Gruß Frank
Antworten