SH2-132 als Schmalbandversion mit 85% Mondlicht

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 512
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

SH2-132 als Schmalbandversion mit 85% Mondlicht

Beitrag von Edmund »

Hallo,

eine Aufnahme aus den zwei letzten Nächten des Löwenkopfnebels (SH2-132) im südlichen Rand des Kepheus.

7.45 Stunden mit der ASI6200 mm pro am 180 Epsilon. Nachführung mit OAG/Lodestar auf einer ALT5 mit TeenAstro Steuerung.
Filter Astrodon 5nm Ha,OIII und SIII. Für die RGB-Sterne habe ich 10x30sec noch zusätzlich belichtet.


Die SHO-Version mit einer gefälligeren Hubble-Farben






Die HOO-Version



Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 861
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: SH2-132 als Schalbandversion mit 85% Mondlicht

Beitrag von Josef »

Saubere Bilder Edmund,

mein Favorit ist die HOO-Version!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1228
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: SH2-132 als Schalbandversion mit 85% Mondlicht

Beitrag von Frank »

Hallo Eddie

Schöne Bilder, im Moment sehe ich abgesehen von der Einfärbung keinen Unterschied
... Da wäre dann der S2 Kanal vergeudete Zeit, muss ich noch mal genauer drüber nachdenken, nich das Ha und O3 schon zu gut sind :troest: wäre ja ein Luxusproblem.

Gruß Frank
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 512
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: SH2-132 als Schalbandversion mit 85% Mondlicht

Beitrag von Edmund »

Hallo Josef und Frank,

Dankeschön für Eure Kommentare :thumbsup:


Josef hat geschrieben: 17.10.2021, 20:32 mein Favorit ist die HOO-Version!

Kommt ganz klar nartürlicher rüber, als die SHO-Version.

Frank hat geschrieben: 17.10.2021, 21:17 Schöne Bilder, im Moment sehe ich abgesehen von der Einfärbung keinen Unterschied
... Da wäre dann der S2 Kanal vergeudete Zeit, muss ich noch mal genauer drüber nachdenken, nich das Ha und O3 schon zu gut sind wäre ja ein Luxusproblem.

Bei diesem Objekt war der SII-Anteil sehr schwach, daher sind auch in SHO nicht wesentlich mehr an Details sichtbar. Ich werde das nochmal bei Neumond machen, denn da müsste auch in OIII noch mehr zu sehen sein.
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
roszl
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 512
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: SH2-132 als Schalbandversion mit 85% Mondlicht

Beitrag von roszl »

Hallo Edmund,

beide Versionen gefallen mir außerordenlich gut! Die SHO-Version scheint ein wenig mehr Konstrast zu haben! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Das Objekt steht bei den kleinen Sternchen besonders im Vordergrund.
Der Epsilon mit der Kamera ist schon eine goßartige Kombination.

Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 792
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: SH2-132 als Schmalbandversion mit 85% Mondlicht

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Eddie,

auch mir gefallen beide Versionen sehr.
Wobei ich die SHO Version bevorzuge, weil sie "bunter" :) ist.

Bei den erkennbaren Details hat für mich keine der beiden Versionen Vorteile gegenüber der anderen.
Trotzdem sehr schöne Bilder.
Und ein Luxusproblem scheinst du nicht zu haben, wir eher ein Neidproblem. :troest:
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 512
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: SH2-132 als Schmalbandversion mit 85% Mondlicht

Beitrag von Edmund »

Hallo Roland und Holger,

Danke Euch für die netten Worte.

roszl hat geschrieben: 18.10.2021, 16:35 Der Epsilon mit der Kamera ist schon eine goßartige Kombination.

Wobei die Kollimation mit der Asi und ihren kleinen Pixeln nichts verzeiht.

Holger-Sassning hat geschrieben: 19.10.2021, 09:41 Wobei ich die SHO Version bevorzuge, weil sie "bunter" ist.

Und ich dachte, Du magst lieber den "roten Flatschen" :baeh:
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
steinplanet
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 528
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: SH2-132 als Schmalbandversion mit 85% Mondlicht

Beitrag von steinplanet »

Moin Eddie,

sehr schöne Aufnahme von SH2-132, der schon seit Jahren auf meiner Liste steht und leider immer unberücksichtigt blieb.
Beide Versionen gefallen mir ziemlich gleich gut, wobei die SHO-Version etwas mehr Dynamik ausstrahlt.
Klasse Aufnahme :klatsch: :klatsch:
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Antworten