Herz&Selen Nebel HOO-Version

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 512
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Herz&Selen Nebel HOO-Version

Beitrag von Edmund »

Hallo,

aus den 2 letzten Nächten mit noch reichlich Mondlicht habe ich eine 2er Mosaik von dieser Region in der Kassiopeia gemacht mit dem 180er Epsilon und der ASI6200.


Die erste Version HOO ohne OIII gepuscht zu haben...






Die zweite Version, bei der ich OIII etwas hochgezogen und Ha als Luminanz hinzugefügt habe...



Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 856
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Herz&Selen Nebel HOO-Version

Beitrag von Josef »

Hallo Edmund!

Schauen richtig gut aus, die Zweier mit OIII ist extrem kontrastreich und mein Favorit!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1222
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Herz&Selen Nebel HOO-Version

Beitrag von Frank »

Hallo Edmund

Sieht man zusammen in einem Bild aber selten.
Das spart aber eine Menge Zeit😁

Gruß Frank
Benutzeravatar
steinplanet
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 527
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Herz&Selen Nebel HOO-Version

Beitrag von steinplanet »

Moin Eddie,

das ist aber ein richtig schönes Mosaik. :klatsch:
Beide Versionen sind auf ihre eigene Art schön. Dramatischer und mit eutlich mehr Kontrast ist die zweite Aufnahme, die mir dadurch einen Tick besser gefällt.
Bei vielen Aufnahmen mit dem Epsilon sind die Spikes sehr dominant. Bei deinem Mosaik kann man keinerlei Spikes entdecken. Liegt das an den engen Filtern?
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 512
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Herz&Selen Nebel HOO-Version

Beitrag von Edmund »

Hallo Josef, Frank und Willi,

vielen Dank für Eure Kommentare.

Josef hat geschrieben: 25.10.2021, 16:20 die Zweier mit OIII ist extrem kontrastreich und mein Favorit!
OIII musste ich ordentlich strecken, der Mond hatte viel ausgebleicht.

Frank hat geschrieben: 25.10.2021, 21:02 Sieht man zusammen in einem Bild aber selten.
Das spart aber eine Menge Zeit

... nö, aufnehmen muss man schon jedes Panel einzeln.

steinplanet hat geschrieben: 26.10.2021, 08:10 Bei vielen Aufnahmen mit dem Epsilon sind die Spikes sehr dominant. Bei deinem Mosaik kann man keinerlei Spikes entdecken. Liegt das an den engen Filtern?

Die dominanten Pikes entstehen nur bei sehr hellen Sternen, was hier nicht der Fall ist und ich bei der EBV die Sterne nicht so stark strecke.
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 785
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Herz&Selen Nebel HOO-Version

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Eddie,

dem Lob meiner Vorschreiber kann ich mich auch nur anschließen. :thumbsup:

Wobei mir die erste Version besser gefällt.
Beide Versionen sehen ja extrem "dramatisch" aus, sehr kontrastreich und schön detailliert.
Allerdings finde ich Version 2 zu "dramatisch".
Die 1. Version gefällt mir farblich besser, auch weil noch die blauen Nebelfetzen schön zu erkennen sind.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 512
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Herz&Selen Nebel HOO-Version

Beitrag von Edmund »

Moin Holger,
Holger-Sassning hat geschrieben: 26.10.2021, 13:06 Wobei mir die erste Version besser gefällt.
Beide Versionen sehen ja extrem "dramatisch" aus, sehr kontrastreich und schön detailliert.
Allerdings finde ich Version 2 zu "dramatisch".


Na dann ist ja für jeden eine Version dabei :D

Holger-Sassning hat geschrieben: 26.10.2021, 13:06Die 1. Version gefällt mir farblich besser, auch weil noch die blauen Nebelfetzen schön zu erkennen sind.

Stimmt, da habe ich wohl den Hintergrund zu sehr abgeschnitten oder ist bei der Bearbeitung verloren gegangen.
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1222
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Herz&Selen Nebel HOO-Version

Beitrag von Frank »

Hallo Eddie

Na das rot knallt ordentlich, O3 blaugrün sieht man eher nicht, das hat sich mit dem rot zu grau und in der zweiten Version gar weiß gemischt, es differenziert sich nicht.
Gibt eben wirklichkeitsnahe Farbversion und schöne Version.
Mit der rotenblinden Canon ging das ganz anders.

Gruß Frank
Benutzeravatar
roszl
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 512
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Herz&Selen Nebel HOO-Version

Beitrag von roszl »

Hallo Edmund,

ein fantastisches Mosaik ist dir da gelungen! Einfach unglaublich, was du mit dieser Ausrüstung konsequent umgesetzt hast! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Das OIII gepushte Bild ist an Kontrast kaum zu überbieten fast ein wenig zu hart, aber das ist Geschmackssache. Mir gefällt, vor allem auf Grund der erreichten Tiefe, die zweite Version doch besser.

Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1519
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Herz&Selen Nebel HOO-Version

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Edmund,

ich dachte schon die würden zusammen ins Gesichtsfeld passen, aber so groß ist der Chip dann wohl doch nicht :-)
Das Ergebnis sieht super aus, wobei mir auch schon Version 1 reichen würde.
Viele Grüße
Stefan
Antworten