Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Solidarity
. .
. .
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von Solidarity »

Hallo Astrofreunde,

es war ziemlich ruhig mit Postings von mir. Die Baubranche hat unglaublich viel Arbeit und ich habe ziemlich mit den Folgen meiner Covid Infektion gekämpft.

Anfang März habe ich die Schönwetter-Katastrophe zu Neumond genutzt und fotografiert. Es ist das erste fertig entwickelte Bild meiner neuen Kamera, der QHYCCD 294c (QHY 294c). Ich habe letztes jahr im Herbst damit schon geübt, aber noch keine Ausarbeitung der Bilder machen können. Die Flats haben nicht ganz gepasst, was Staub auf dem Deckglas des CMOS-Sensors geschuldet war. Der hat sich jetzt eine Reinigung verdient.

Eins meiner fotografischen Ziele war tatsächlich nur als Versuch geplant um zu sehen was mit der Kamera an schwachen Objekten in Verbindung mit extrem hellen Objekten geht. Ziel war der Begleiter unserer Milchstrasse in direkter scheinbarer Nähe zu Regulus im Sternbild Löwen. Ich bin begeistert was bei nur 4 Stunden Belichtungszeit bei der hohen QE auf dem Chip zu sehen ist.

Belichtungszeit 24x600s bei Gain 1620 und Offset 10 am ED80 mit 0,8-fach Flatner bei 480mm (Pixelmaß 1,99''/Pixel).
Leo_Dwarf.jpg
NGC 2903 wurde aus 32 brauchbaren Bildern a 600s bei Gain 1620 und Offset 10 integriert

APT als Aufnahmesoftware, PHD für die Nachführung und PixInsight zur Entwicklung.
NGC2903_LRGB.jpg
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1411
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von Frank »

Hallo Karsten

Leo1 ist schon beeindruckend,
und die Galaxien am Bildrand....bis ich dann merkte es hätten Sterne sein sollen :paranoid:
hast du vorher kleineren Chip gehabt, oder passt der Korretorabstand noch nicht?

wird schon noch

gruß Frank
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1694
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Karsten,

Leo I ist interessant, die habe ich wohl noch gar nicht versucht. Hätte ich eigentlich gleich heute erledigen können, als ich mein Teleskop an Rigel "aligned" habe ;-)
NGC 2903 hast du auch optimal abgebildet, wobei da sicherlich eine längere Brennweite hilfreich wäre.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
roszl
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 591
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von roszl »

Hallo Karsten,

ich hoffe du bist wieder richtig bei Kräften!
Leo 1 ist ja toll aufgelöst und das mit dem ED 80! Wird Zeit, dass ich meinen auch mal wieder einsetzte!
NGC 2903 gefällt mir auch sehr gut, die Farben sind sehr schön geworden und die Struktur der Galaxie ist prima zu erkennen! :thumbsup:

Bei beiden Bildern fällt mir noch der dunklere Bereich um die Objekte und ein schwaches Verstärkerleuchten rechts oben auf, dass schmälert das Gesamtergebnis aber keineswegs!

Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
Solidarity
. .
. .
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Re: Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von Solidarity »

Hallo Frank, Stefan und Roland,

danke für eure Antworten.

@Frank: ich hatte vorher eine andere Kamera und einen anderen Reducer (Canon APS-C und den Skywatcher 0,85-fach Reducer)

@Stefan: An Rigel hättest Du wirklich mal testen können. Sieht auf dem RAW erstmal aus wie ein Reflex, wenn man nicht weis, dass es eine Zwerggalaxie ist. Brennweite wäre wirklich gut. Mein 6 Zoll F/5 Newton ist zerlegt und die Modifikationen sind Covid zum Opfer gefallen.

@Roland: Mir gehts wieder gut Roland - war tatsächlich 6 Wochen danach ziemlich müde. Du hast auch einen ED80, den von Skywatcher? Da könnten wir theoretisch mal Licht zusammen werfen? Der dunkle BEreich um die Objekte ist einem wandernden Donut zu verdanken, der durch das Flat nur unzureichend entfernt werden konnte. Habe dann kosmetisch gebastelt. Sah schrecklich aus. Das Verstärkerglühen ist echt heftig und bisher nicht vollständig durch das Dark zu entfernen. Da bin ich noch am basteln. Vielleicht sollte ich statt 600s auf 480 oder gar 300s runter gehen.
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 962
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von Josef »

Hallo KARSTEN!

2 sehr ansprechende Bilder, gefallen mir sehr gut!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
Solidarity
. .
. .
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Re: Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von Solidarity »

Hallo Josef,

auch Dir will ich für deine positive Antwort danken.
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten
Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 437
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von Frank_ »

Hallo Karsten,

klein, aber fein würde ich sagen. Schöne Details und auch Farben, gefällt mir.

LG
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de
Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 996
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von Jedi2014 »

Moin Karsten,

Eine der Galaxien, die mir auch noch in der Sammlung fehlt. Ist dir super gelungen.
Viele Grüße
Jens
__
https://www.spaceimages.de
Benutzeravatar
AchimL
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 691
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von AchimL »

Hallo Karsten

Hätte Deinen Zwerg fast übersehen...
Toll aufgenommen, Dein Leo-Zwerg. Gefällt mir sehr gut..!!

Auch 2903 ist sehr schön.

Viele Grüße... AchimL
Benutzeravatar
Solidarity
. .
. .
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Re: Leo I Zwerggalaxie und NGC 2903

Beitrag von Solidarity »

Hallo Frank, Jens und Achim,

danke für Eure Antworten.

Jens die würde bei Dir bestimmt super gelingen. Sehr feine Details und Halpha Knoten.
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten
Antworten