M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 619
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Edmund »

Hallo,

angeregt durch 2 Postings dieser Galaxie im Nachbarforum habe ich meine alten Daten der Zigarrengalaxie aus 2021 mit neuen Halpha-Aufnahmen aufgehübscht.
Meine Bilddaten

Optik / Mount: 12″ACF f7, Alt-5 TeenAstro
Camera / Filter: ZWO ASI 6200 MM Pro Mono
Astrodon Lum 40x3min, RGB 30x3min, Ha 60x10min all 2bin
Date 24.03.2021 and 04.04.2022 ( 30x10min Ha)


Das Ergebnis





Ein Vergleich Alt vs Neu


Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1678
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Edmund,

ich mag ja bekanntlich kein Halpha bei Galaxien, aber hier ist es gerechtfertigt. Und nicht nur das, ich finde das Bild sensationell gut, mit Abstand das Beste, was ich von M82 in Erinnerung habe.

Du könntest mir dann noch verraten, mit welchem Programm du die Animation gemacht hast (ich befürchte mal Photoshop oder etwas ähnlich teueres...)
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 619
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Edmund »

Vielen Dank Stefan für Dein Lob, freut mich sehr.

Stefan_Lilge hat geschrieben: 05.04.2022, 22:05 Du könntest mir dann noch verraten, mit welchem Programm du die Animation gemacht hast (ich befürchte mal Photoshop oder etwas ähnlich teueres...)

Diesmal habe ich es mit Photoshop gemacht. Es geht aber auch mit diversen online Anwendungen wie z.B. diese https://gifmaker.me/
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
Daniel
. . . .
. . . .
Beiträge: 342
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Daniel »

Hallo Edmund,

ganz großes Kino! Wahnsinn wie weit sich die Ha Gebiete um die Galaxie verteilen. Als Bewohner dieser Galaxie muss das ein toller Anblick am Nachthimmel sein.

Viele Grüße
Daniel
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1402
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Frank »

Hallo Eddie

Hab zwar immer noch keine Filter, aber in Halpha hätte ich machen können, ist ja die Galaxie fast nebensächlich

:eek:

Ist ja schon fast verboten rot, ob da auch Hbetha rauskommt?

Gruß Frank
Benutzeravatar
AchimL
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 684
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von AchimL »

Hallo Edmund

Feines Bild...!!!

Viele Grüße... AchimL
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 619
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Edmund »

Hallo Daniel, Frank und Achim freut mich, dass Euch das Bild gefällt.
Daniel hat geschrieben: 06.04.2022, 14:52 Als Bewohner dieser Galaxie muss das ein toller Anblick am Nachthimmel sein.
Nachts wäre dann alles ein Rotlichtbezirk...
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
roszl
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 575
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von roszl »

Hallo Edmund,

WOW, so habe ich die H-alpha Regionen um M 82 noch nie gesehen! :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Vor Jahren berichtete mir ein Sternwartenbesitzer aus der Heide, dass er Bei M 82 einen "H-Alpha Belichtungsmaraton" durchführte, da er "da oben" noch weiteres H-alpha Signal entdeckte! Leider konnte er mir das Bild nicht zeigen und so wollte ich erst nicht glauben. Du hast es eindeutig eingefangen! :respect:
Das wäre mal interessant zu erfahren wie so etwas zustande kommt...

Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 993
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Jedi2014 »

Hi Edmund,

Ein phantastisches Bild. Wie Roland schon schrieb, sieht man die ganz weiten Ausläufer des Ha sonst eigentlich nie. Echt klasse.
Viele Grüße
Jens
__
https://www.spaceimages.de
Benutzeravatar
Solidarity
. .
. .
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Solidarity »

Hallo Edmund,

beeindruckend - einfach phantastisch. So super habe ich die Galaxie bisher nur durch Hubble in Erinnerung. Besser geht es wohl nicht!
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 619
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Edmund »

Hallo Roland, Jens und Karsten habe mich sehr über eure Rückmeldungen gefreut!
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1402
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Frank »

Hallo

Das der Vogel erlegt ist haben wir bestimmt letztes mal auch schon gescbrieben😁
Bin mir ganz sicher mit der nächsten Generation Kamera gibt es auch die noch unbekannten UV Jets und XRay😂

Gruß Frank
Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 437
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von Frank_ »

Hallo Edmund,

wenn gleich die Sternfarben nicht ganz sauber sind ist der Unterschied im Umfeld der Galaxie natürlich gigantisch. Mir gefällt das extrem gut wie dominant hier Ha hervor tritt.

LG
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de
Benutzeravatar
steinplanet
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 604
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: M82 aus 2021 mit neuen Daten aus 2022

Beitrag von steinplanet »

Hallo Eddie,

als Du das Bild hier eingestellt hast, war ich irgendwie nicht oft im Forum und hab es glatt übersehen.
Deine Ha Streamer sind der absolute Hammer :eek: . Das hatte der alten Aufnahme noch gefehlt. Ist wie Licht aus - Licht ein. Dein guter Himmel macht auch bei Schmalband den Unterschied.
Das Ha Signal ist so detailliert, dass es mich irgendwie an die Hubbleaufnahme erinnert.
Super Foto :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Antworten