Endlich Farbe für NGC4449

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1410
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Endlich Farbe für NGC4449

Beitrag von Frank »

Hallo

Endlich mal Farbe für NGC4449 gesammelt, leider in Vollmondnacht und nur 15x5min.
Aber es geht irgendwie, habe aber auch lange auf die Filter warten müssen, mal sehen ob die ohne Mond mehr Farbe machen, zumindest keine Halos oder so.

Erst mal das ganze Feld

Bild

Ist wohl nicht ganz so eine gute Idee das mit neu zusammengebautem Setup zu machen.

Und noch ein 50% Cropp, ca. 2,68"/Pixel

Bild

Gruß Frank
TomTom
....
....
Beiträge: 64
Registriert: 13.03.2017, 22:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Endlich Farbe für NGC4449

Beitrag von TomTom »

Hi Frank,

schöne Galaxie und schönes Bild.
Ich habe die auch immer noch unbearbeitet auf der Festplatte mit meinem RC aus Anfang 2021, da ich aber keine Flats hatte, bin ich da nie ran gegangen. Naja egal, geht ja um Dein Bild.
Es ist wirklich schön. Um noch schöner zu sein fehlen hier für meinen Geschmack zwei Dinge: Noch mehr Farbe :mrgreen: und Brennweite. Zumindest hättest Du uns einen 100% Crop gönnen können. ;)

Sind die Sterne etwas in Nord/Süd verzogen, oder liegt das an der Feier, dass der HSV nun gegen die Herta ran darf?
Viele liebe Grüße nach Berlin
Thomas
Benutzeravatar
steinplanet
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 615
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Endlich Farbe für NGC4449

Beitrag von steinplanet »

Hallo Frank,

schön mal wieder eine Aufnahme von Dir zu sehen. :thumbsup:
In Deinem neuen Setup steckt auf jeden Fall das Potential zu guten Ergebnissen. Farbe darf es ruhig etwas mehr sein, das sehe ich wie Tom, aber bei Mondlicht ist RGB nicht gerade einfach. Dein Bild gefällt mir schon mal gut. Die kleinen Probleme mit der Sternabbildung am Rand wirst Du auch noch hinbekommen.
Zeig doch mal ein Bild von Deiner Kombi.
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1410
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Endlich Farbe für NGC4449

Beitrag von Frank »

Hallo

Ja ich bin auch drauf gekommen, der Himmel ist ja blau, auch Nachts, das sehen wir nur nicht, das frisst einfach viel blau, sind ja nicht mal blaue Sterne.
Thomas die Vignette ebnet sogar Fitswork mit Ebenen variabel problemlos.
Ich hatte nur auf zwei Sterne ausgerichtet, in den Ecken sind es auch Kreuze, Crop von der Mitte kann ich mal versuchen, ist aber wohl ein Kompromissfokus wo zu Gunsten des Rande die Mitte bisschen aufgeblasen ist.

Gruß Frank
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1410
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Endlich Farbe für NGC4449

Beitrag von Frank »

100% 1.34"/pixel

mehr geht wirklich nicht mit dem Material und Fitswork, wenn jetzt was zu Dunkel ist seit ihr zu schwach, auf meinem Monitor ist noch alles drauf

Bild

Gruß Frank
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1692
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Endlich Farbe für NGC4449

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Frank,

der 100% crop hat sich gelohnt, sonst war es doch recht klein. Die große Version zeigt mehr Details und vor allem die Farbe lohnt sich erst dort so richtig.
Viele Grüße
Stefan
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1410
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Endlich Farbe für NGC4449

Beitrag von Frank »

Hallo Stefan

Danke
ich hab es noch etwas mehr oder anders bearbeitet, es bisschen mehr krachen lassen damit man vom Rauschen abgelenkt wird, bisschen mehr Zeit für Farbe wäre gut gewesen. Oder weniger Mond.
Aber die Sterne sind auch weniger quadratisch.

Gruß Frank
Antworten