Barnard 150 mit 4" Apo

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
TomTom
....
....
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2017, 22:27
Wohnort: Norderstedt

Barnard 150 mit 4" Apo

Beitrag von TomTom »

Hi,

ich möchte Euch mein neustes Bild vorstellen. Ich bin ja wirklich Dunkelnebel-Fan und daher habe ich mich auf dieses Objekt schon richtig gefreut.
Barnard 150 oder auch Seepferdchennebel liegt genau neben dem fliegenden Fledermausnebel mit seinem Tintenfisch (OU4) im Sternbild Kepheus. Die Ausläufer von Sh2-129 sind noch links am Bildfeldrand zu sehen. Auch in der Nachbarschaft befindet sich NGC 6946. Aber letztendlich hätte ich beides so an den Rand quetschen müssen , dass ich mich hier für eine Solodarstellung entschieden habe.
Bild
Aufgenommen mit meinem CFF 4" Apo mit Reducer bei 514mm und einer OSC Kamera bei -10C.
Die Gesamtbelichtungszeit betrug 8,75 Stunden.

Viele Grüße
Thomas
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
.  .  .  .  .
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Barnard 150 mit 4" Apo

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Thomas,

mal wieder wunderschön, es ist eine Freude das Bild zu betrachten. Gut dass du nicht noch versucht hast, etwas anderes ins Bild zu quetschen, das würde nur von der schönen Staubwolke ablenken.
Viele Grüße
Stefan
TomTom
....
....
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2017, 22:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Barnard 150 mit 4" Apo

Beitrag von TomTom »

Vielen Dank Stefan :)
Benutzeravatar
roszl
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 612
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Barnard 150 mit 4" Apo

Beitrag von roszl »

Hallo Tom,

das ist die mal wieder sehr gut gelungen! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Es muss eine Freude sein unter dem dunklen Himmel zu belichten!

Viele Grüße
Roland
TomTom
....
....
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2017, 22:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Barnard 150 mit 4" Apo

Beitrag von TomTom »

Danke Dir Roland. Eines meiner Lieblingsbilder z.Zt.
Antworten