Schwanennebel M17

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1730
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Schwanennebel M17

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo,

am 18.07.2022 fiel mir nach dem Aufbauen des Teleskops auf, dass M17 gerade günstig stand. Also habe ich spontan "Goto" gedrückt und 9x5 Minuten belichtet, bevor ich auf mein eigentliches Objekt geschwenkt habe.
Bei M17 ist der OIII-Anteil deutlich besser sichtbar als bei M16, also ist er nicht ganz so rot.

Aufgenommen auf meiner Berliner Dachterrasse mit einem 10" Meade ACF bei 2m Brennweite auf CEM60 Montierung, ASI 2600MC Kamera und Antlia Alp-T Filter.



http://ccd-astronomy.de/temp21/M17-9x5gut.jpg
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
steinplanet
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 626
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Schwanennebel M17

Beitrag von steinplanet »

Hallo Stefan,

für gerade mal im Vorbeigehen hast Du aber schon viel Signal aufgesammelt. :thumbsup:
Da solltest Du vielleicht nochmal nachlegen, so gut wie das jetzt schon ausschaut. z.B. so 10 Std. satt durchbelichten :D
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 980
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Schwanennebel M17

Beitrag von Josef »

Sehe es wie Willi Stefan, das GOTO drücken hat sich ausgezahlt! ;)
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1730
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Schwanennebel M17

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Willi und Josef,

manchmal macht es auch einfach Spaß, mal ohne ernsthafte Absichten ;-) ein wenig herumzuknipsen. M57 und M27 habe ich auch noch zu bieten ;-)

Da mir aufgefallen ist, dass das Bild etwas kleiner noch etwas gefälliger aussieht, habe ich die Version in dem Link auf meine Homepage noch mal weiter verkleinert. Durch die damit einhergehende Rauschminderung sieht es dann fast wie zehn Stunden aus ;-)
Viele Grüße
Stefan
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1428
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Schwanennebel M17

Beitrag von Frank »

Hallo Stefan

das kopflose Huhn hab ich auch lange nicht gemacht, aber heute soll erst mal wieder RGB sein.
erstaunlich für Farbkamera.

Gruß Frank
Antworten