Kokon Nebel

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 630
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Kokon Nebel

Beitrag von Edmund »

Hallo

der Kokon Nebel aufgenommen mit einem 12"ACF Meade reduziert auf 2580mm in den ersten drei Augustnächten.

Als Kamera kam die ASI6200 mono mit LRGB Filtern von Astrodon zum Einsatz, mit 9h Belichtungszeit (3min Subs)
Aufgenommen von meiner Warte im franz. Zentralmassiv auf 1100m.


Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
christianhanke
. . .
. . .
Beiträge: 256
Registriert: 13.03.2017, 15:31
Wohnort: München

Re: Kokon Nebel

Beitrag von christianhanke »

Hallo Edmund,

mit so vielen Strukturen habe ich den Kokon-Nebel noch nie gesehen. Auch die nebulöse Umgebung kommt toll raus. Ein Super-Bild!

Gruß

Christian
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
.  .  .  .  .
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Kokon Nebel

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Edmund,

wow, das sieht beeindruckend aus. Der Cocoon ist super detailliert und das Umfeld ist sehr tief abgebildet. Da hast du auch bei der Bildbearbeitung Hochleistung gezeigt, bei mir gehen hoher Kontrast und stark gestreckter Hintergrund nie so recht zusammen.
Viele Grüße
Stefan
Frank
. . .
.  .  .
Beiträge: 1481
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Kokon Nebel

Beitrag von Frank »

Hallo Edmund

Das ist wirklich ganz superaufgelöst👍

Oder hast du den Orion Nebel und den Runningman gemorpht😁

Gruß Frank
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 630
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Kokon Nebel

Beitrag von Edmund »

Vielen Dank für die Kommentare !
christianhanke hat geschrieben: 05.08.2022, 14:19 mit so vielen Strukturen habe ich den Kokon-Nebel noch nie gesehen. Auch die nebulöse Umgebung kommt toll raus.
Danke!


Stefan_Lilge hat geschrieben: 05.08.2022, 20:50 bei mir gehen hoher Kontrast und stark gestreckter Hintergrund nie so recht zusammen.

Du hast aus Berlin raus den keinen dunklen Hintergrund, da wird es leider schwierig.


Frank hat geschrieben: 05.08.2022, 21:02 Oder hast du den Orion Nebel und den Runningman gemorpht

...erwischt, erzähl's nicht weiter.
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
steinplanet
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 629
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Kokon Nebel

Beitrag von steinplanet »

Hallo Eddie,

der ist wirklich allerfeinst mein Lieber. Ich kann mich nicht erinnern einen besserern Kokonnebel gesehen zu haben, der auch noch so schön transparent wirkt, trotz der Details :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Hammeraufnahme auch farblich!!
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 630
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Kokon Nebel

Beitrag von Edmund »

Hallo Willi,

welch Lob mon cher ami, danke Dir :thumbsup: :thumbsup:
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
roszl
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 612
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Kokon Nebel

Beitrag von roszl »

Hallo Edmund,

da kann ich mich nur anschließen und zusehen wie ich meine Kinnlade wieder einrenke...

Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
Edmund
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 630
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Kokon Nebel

Beitrag von Edmund »

Hallo Roland,

vielen Dank für die netten Worte !
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube
Benutzeravatar
lange
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 552
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Kokon Nebel

Beitrag von lange »

Hallo Edmund,

tolles Ergebnis mit dem "Schleier" drumherum
--
Gruss Ralf
Antworten