Astronomicum • IC434 mit Umfeld
Seite 1 von 1

IC434 mit Umfeld

Verfasst: 11.11.2023, 21:26
von Holger-Sassning
Hi,

das Bild stammt auch aus der viel zu kurzen Nacht am 10.11. hat aber doch so viel Potenzial, das ich es hier im Bilderforum zeige.
Einerseits paßt hier der Abstand Chip/Korrektor besser, wenn auch noch nicht optimal, aber wohl durch die höhere Lichtstärke des Tele sieht das Bild nicht schlecht aus. ...... finde ich. ;)

Aufnahmedaten:
180er Askar Tele, ASI294 mit Optolong Filter, 4 Bilder a 10min.
IC434_ASI294_optolong_10_2023_web.jpg

Re: IC434 mit Umfeld

Verfasst: 12.11.2023, 11:19
von Frank
Hallo Holger

für ein Teleskop kaum größer als der Polsucher der EQ8 ist das schon sehr gelungen.
Bisschen zerkrümelt und gebügelt was wohl der Belichtungszeit geschuldet ist, wenigstens rostest du nicht ein und musst gute Nächte mit Hardwareoptimierung verplemmpern.

Gruß Frank

Re: IC434 mit Umfeld

Verfasst: 12.11.2023, 11:25
von Holger-Sassning
Hi Frank,
gute Nächte mit Hardwareoptimierung verplemmpern
von guten Nächten kann man bei 60 min wolkenlos wohl kaum reden. :( :motz:
Die Halos sind ein wenig angefressen weil ich nur das Nebelbild entrauscht habe, die Sterne original.

Re: IC434 mit Umfeld

Verfasst: 20.11.2023, 19:35
von Stefan_Lilge
Hallo Holger,

das hat Potenzial, so ein weites Feld hat schon was. Der Pferdekopf ist erstaunlich detailliert und tief für die kurze Brennweite 40 Minuten Belichtungszeit.