M42, der Orionnebel

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Thomas_Wahl
. . .
. . .
Beiträge: 274
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

M42, der Orionnebel

Beitrag von Thomas_Wahl »

..... moin Freunde der klaren Nächte.....,


..... am 3. Advent konnte man nach Wochen langen schlechten Wetter, endl. mal wieder an's Rohr, wobei auch damit das astrofotografische Jahr 2023, wettertechn., sein Ende gefunden haben dürfte.

Bild

Auch wenn es für den einen od. anderen langweilig erscheint, Standardobjekte gezeigt zu bekommen. M42 (n. rd. 15 Jahren nun ein erneuter Besuch) v. 17.12.23, mit dem großen Vollformat der 6Da am 14"-Newton bei f=1520, ist schon eine andere Nummer, als die vielen kurzbrennweitigen Übersichtsaufnahmen im Netz (die auch ihren Reiz haben, keine Frage, guckt Ihr auch hier:

https://www.saf-oer.de/index_htm_files/ ... OL_WEB.jpg

Mir ging es auch darum, den Kern bewusst möglichst aufgelöst rüberzubringen, der in aller Regel immer nur überbelichtet gezeigt wird.

Allen besinnliche Feiertage, einen guten Rutsch u. ein Top Jahr 24!




…… volle Auflösung + Daten hier üb.:

http://www.saf-oer.de/aktuelles.htm

auf der verlinkten Seite sich bitte kurz die Mühe machen u. runterscrollen, so zeigt sich auch M42 in meiner astrofotografischen Entwicklung der vergangenen Jahre
"astronomers do it at night"



Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org
Frank
. . . . .
.  .  .  .  .
Beiträge: 1821
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M42, der Orionnebel

Beitrag von Frank »

Hallo Thomas

Mit den oft dafür verwendeten 80mm Öffnung sind kaum Details im Kern...da kann der ruhig überstrahlt sein.
Mit soviel Öffnung ist eben anders, das ist dir ganz gut gelungen und auch das Umfeld spektakulär.
Da gehen natürlich alle Helligkeitsinformationen verloren...dafür gewinnt man Anderes

Gruß Frank
Benutzeravatar
Josef
. .
.  .
Beiträge: 1174
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: M42, der Orionnebel

Beitrag von Josef »

Servus Thomas,

hat sich enorm ausgezahlt da wieder mal vorbeizuschauen! Sehr guter M42!

Frohes Fest!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
Meikelangelo
..
..
Beiträge: 12
Registriert: 17.12.2023, 11:50
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: M42, der Orionnebel

Beitrag von Meikelangelo »

Sieht super aus !! Klasse Aufnahme :-)
Frohe Weihnachten
Benutzeravatar
Thomas_Wahl
. . .
. . .
Beiträge: 274
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: M42, der Orionnebel

Beitrag von Thomas_Wahl »

Hi Gent`s,


wünsche einerseits frohe Feiertage gehabt zu haben u. andererseits einen kommenden guten Rutsch.

Darüber hinaus natürlich vielen Dank für Eure Rückmeldungen!
"astronomers do it at night"



Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
.
.
Beiträge: 2085
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: M42, der Orionnebel

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Thomas,

sehr schöne Details im Zentrum. Besonders bemerkenswert finde ich, wie du den Kern vor dem Ausbrennen gerettet hast ohne einen künstlichen HDR-Look zu erzeugen.
Viele Grüße
Stefan
Antworten