Astronomicum • Sh2-240 Spaghetti-Nebel
Seite 1 von 1

Sh2-240 Spaghetti-Nebel

Verfasst: 10.02.2024, 17:05
von christianhanke
Hallo,

ich konnte mal wieder eine wolken- und dunstlose Nacht nutzen, um den Spaghetti-Nebel Sh2-240 einzufangen.

Aufnahmedaten:
Teleskop: Samyang 135 mm f/2.8
Kamera: Altair Hypercam 294C PRO T=-10 °C
Montierung: iOptron HEM27
Autoguiding: Leitrohr APO 317mm mit ASI120MM und PHD, Nachführungsfehler 1.2 arcsec
Aufnahmen:
Antlia ALP-T: 80 x 240 s, Gain=900
Hintergrund: SQM = 18.8 - 19.3
Bildbearbeitung: DSS, Affinity Photo V2, StarNet++, Topaz Denoise, AstroFlat Pro



Das Bild ist leicht beschnitten, um die unschönen Sterne am Rand zu eliminieren, die vermutlich durch eine Verkippung verursacht wurden. Den Fehler habe ich mittlerweile gefunden.
Aufgrund des Filters mit schmalerer Bandbreite und der verbesserten Bildbearbeitung sieht das Bild deutlich besser aus, als meine früheren Versuche. Es lohnt sich, doch immer wieder bereits fotografierte Objekte neu aufzunehmen.

Gruß und CS

Christian

Re: Sh2-240 Spaghetti-Nebel

Verfasst: 11.02.2024, 12:56
von Holger-Sassning
Hallo Christian,

schön eingefangen den Spaghetti Nebel. :thumbsup: :respect:

Feine Details und schöne Farben, auch wenn leider wohl das Blau im Filter hängen geblieben ist.
Leider kann man nicht immer alles haben. :troest:

Re: Sh2-240 Spaghetti-Nebel

Verfasst: 12.02.2024, 11:05
von christianhanke
Hallo Holger,

wenn das Blau von Reflexionsstrukturen kommt, hat man mit Schmalbandfiltern schlechte Karten. Ich schon froh, im Gegensatz zu meiner früheren Aufnahme zumindest ein bisschen blaue Strukturen zu erkennen. Ich betone diese nicht extra durch lokal angewandte Streckung des Blaukanals, was meist zu einem unschönen Blaustich führt.

Gruß und CS

Christian