Astronomicum • NGC 2346 (PN im Einhorn)
Seite 1 von 1

NGC 2346 (PN im Einhorn)

Verfasst: 10.03.2018, 01:02
von Stefan_Lilge
Hallo,

Carsten hatte ja kürzlich eine sehr beeindruckende Version von NGC 2346 gezeigt. So gut habe ich ihn nicht hinbekommen. Das Zentrum ist zwar hell, die Ausläufer aber schwerer als ich das bei den ersten Rohbilden gedacht hatte. Mit seiner Lage knapp südlich des Himmelsäquators steht der Nebel leider schon im Berliner Horizontdunst, wo weder das Seeing noch die Transparenz gut sind.
Ich habe in den Nächten vom 20. und 23. Februar 47x5 Minuten Halpha und 46x5 Minuten OIII aufgenommen und daraus ein Ha:OIII:OIII erstellt. Ich habe auch kurz belichtete RGB-Aufnahmen für die Sterne gemacht, aber die RGB-Sterne waren deutlich größer als Schmalband, also habe ich sie weggelassen.

Interessant finde ich die Information bei Wikipedia, dass im Zentrum des Nebels ein Doppelstern mit nur 16 Tagen Umlaufzeit sein soll. Das könnte eine gute Erklärung für die bipolare Struktur des Nebels sein.

Aufgenommen auf meiner Berliner Dachterrasse mit einem 10" Meade ACF bei 2050mm Brennweite auf einer AZ-EQ6 Montierung und ASI1600MM Kamera. Abbildungsmaßstab ist 0,57"/Pixel.

Bild
http://ccd-astronomy.de/temp13/2346HaOIIIgut.jpg

Re: NGC 2346 (PN im Einhorn)

Verfasst: 10.03.2018, 09:56
von Jedi2014
Hi Stefan,

Wieder mal ein Schmankerl. Ich vermute in deinen Daten würde noch mehr stecken, und die RGB Sterne bekommt man auch auf sie Größe der Schmalbänder. Das aber nur nebenbei. Ich finde dein Bild sehr ausgewogen und auch die Info mit dem Doppelstern sehr interessant.

Re: NGC 2346 (PN im Einhorn)

Verfasst: 11.03.2018, 17:10
von junior
Hallo Stefan,

sieht doch gut aus. Ich hatte ja auch so meine Mühe mit dem Horizontdunst. Vielleicht hätte ich auch noch etwas Schmalband mit einarbeiten sollen.

Viele Grüße,
Carsten

Re: NGC 2346 (PN im Einhorn)

Verfasst: 12.03.2018, 07:53
von Desaster
Hey Stefan

Jedesmal, wenn ich Deine oder Carstens Bilder anschaue, wächst mein Habenwollen für längere Brennweiten. Wieder mal trotz Deiner geschilderten Bedingungen ein tolles Bild von Dir, wobei ich Jens recht gebe.... da steckt noch was drinnen.

lg
tom

Re: NGC 2346 (PN im Einhorn)

Verfasst: 12.03.2018, 21:59
von Stefan_Lilge
Hallo Jens, Carsten und Tom,

freut mich, dass er euch gefällt.
Mit stärkerer Streckung kam ein unangenehmes grobkörniges Rauschen in den mittelhellen Bereichen des Nebels heraus. Möglicherweise weil ich Nachführfehler mit Dekonvolution bekämpft habe (ich müsste für 2m Brennweite mit kleinen Pixeln wohl doch besser die G11 nehmen und nicht die AZ-EQ6).

Re: NGC 2346 (PN im Einhorn)

Verfasst: 13.03.2018, 00:33
von GalaxieFinder
Hallo Stefan,

für Horizontdunst und schlechteres Seeing sieht das aber sehr ansehnlich aus. Auch die Infos zum Objekt sind interessant.
Farblich kommt es gut rüber, gefällt mir!

LG, Markus

Re: NGC 2346 (PN im Einhorn)

Verfasst: 13.03.2018, 21:32
von Frank_
Hallo Stefan,

Es ist doch immer wieder schön zu sehen was du so aus Berlin heraus holst. Und ja es macht Lust auf mehr Brennweite. Vielen Dank fürs zeigen.

Re: NGC 2346 (PN im Einhorn)

Verfasst: 16.03.2018, 22:40
von Stefan_Lilge
Hallo Markus und Frank,

ich bin auf jeden Fall froh, dass ich diesen schönen PN nun auch in meiner Sammlung habe :-)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok