Erster LRGB-Versuch an M13

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
ChristopherGem
...
...
Beiträge: 31
Registriert: 23.03.2017, 18:10
Wohnort: Jena

Erster LRGB-Versuch an M13

Beitrag von ChristopherGem » 11.04.2018, 12:35

Hallo zusammen,
im letzten Jahr war es relativ ruhig um mich, da diverse Pannennächte verhinderten, dass vorzeigbare Bilder entstehen konnten. Dadurch habe ich gelernt vor dem Start einer Sequenz zu überprüfen, ob die Kamera noch 2x2 gebinnt ist :oops:. Außerdem zickt meine Montierung ab und zu rum und lässt sich westlich des Meridians nicht mehr guiden.
Nun ja, immerhin konnte ich die bei uns sehr windige Nacht von Samstag auf Sonntag nutzen, um RGB-Daten zu M13 zu sammeln. Die Luminanz stammt aus dem letzten Jahr. Dies ist mein erster vorsichtiger Versuch eines LRGB-Bildes. Natürlich passten die Sequenzen auch nur mittelgut aufeinander, weshalb das Bild um einiges beschnitten ist.
Würde mich über Kommentare freuen!

24x300 sec L und je 6x300 sec R,G,B mit der Atik One 6.0 am TS 80/480
Viele Grüße und klaren Himmel!
Christopher

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 539
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Erster LRGB-Versuch an M13

Beitrag von Jedi2014 » 11.04.2018, 13:44

Hi Christopher,

die widrigen Umstände merkt man dem Bild gar nicht an. Farblich schön zurückhaltend und die Sternauflösung in M13 ist ebenfalls gut. Ich würde sagen gelungenes LRGB Bild :-)
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
m57
Rainmaker
Beiträge: 58
Registriert: 10.03.2017, 20:34

Re: Erster LRGB-Versuch an M13

Beitrag von m57 » 11.04.2018, 17:00

Hallo,
schön, dass das Equipment noch tut. Aus J oder scz?
CS und viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
ChristopherGem
...
...
Beiträge: 31
Registriert: 23.03.2017, 18:10
Wohnort: Jena

Re: Erster LRGB-Versuch an M13

Beitrag von ChristopherGem » 12.04.2018, 00:07

Hallo Thomas,
aus der Nähe von Schleiz, bei sogar recht dunklem Himmel und guter Horizontsicht :eek: .
Viele Grüße und klaren Himmel!
Christopher

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . .
. . .
Beiträge: 275
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Erster LRGB-Versuch an M13

Beitrag von GalaxieFinder » 12.04.2018, 08:49

Hallo Christopher,

ja, schaut gut aus! Man bräuchte einen genauen Ablauf, aufgeschrieben, und ja nicht davon abweichen! :-)

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
ChristopherGem
...
...
Beiträge: 31
Registriert: 23.03.2017, 18:10
Wohnort: Jena

Re: Erster LRGB-Versuch an M13

Beitrag von ChristopherGem » 14.04.2018, 11:48

Hallo zusammen :),
vielen Dank für eure Kommentare! Die Bearbeitung von LRGB ist für mich wirkliches Neuland. Seitdem ich die Atik nutze, habe ich fast nur SW Bilder gemacht und einmal Bicolor. Das war so schön übersichtlich :D . Dann müssen nur noch mehr klare Nächte her, um einen Standard-Workflow zu erstellen. :roll:
Viele Grüße und klaren Himmel!
Christopher

Antworten