Nordamerika/ Pelikannebel 9 Panelmosaik

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
stone
. . .
. . .
Beiträge: 292
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Nordamerika/ Pelikannebel 9 Panelmosaik

Beitrag von stone » 07.05.2018, 21:22

Hallo,
schönes Wetter noch und noch.... dann dazu noch Urlaub. Was will man mehr. Habe jetzt die erste Nachthälfte mit beobachten zugebracht. Mit dem 14" SC schon ein Erlebnis.
Konnte jetzt mein Halpha Mosaik fertigstellen, alles Automatisch angefahren, Autoguiding selber gesucht... ausser Fokus, da bin ich noch dran.
Hat geklappt. Kommentiere die Tage nochmal ein paar Bilder, bin noch am Teich schaufeln und und und Urlaub halt.

Bild

Und ichhabe Nachwuchs bekommen :) Noch ein wenig anfüttern dann ist er reif. Muss also Sternwarte wieder umbauen..... aber erst die Schönwetterperiode ausnutzen :)

Bild

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
. . . .
Beiträge: 480
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Nordamerika/ Pelikannebel 9 Panelmosaik

Beitrag von Stefan_Lilge » 08.05.2018, 00:41

Hallo Andreas,

ich weiß nicht, ob ich schon mal so knackige Details in den Staubbändern dieses Nebelkomplexes gesehen habe. Und an einem neunteiligen Mosaik wäre ich sowieso verzweifelt ;-) Wahrscheinlich hast du seit letztem Sommer an der Bildbearbeitung gesessen oder sind das neue Daten?

Ein doppelter Epsilon klingt nach viel Licht, da hast du solche Mosaike künftig ruckzuck zusammen. Die EQ8 könnte bestimmt auch vier Epsilons tragen :-)
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
stone
. . .
. . .
Beiträge: 292
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Nordamerika/ Pelikannebel 9 Panelmosaik

Beitrag von stone » 08.05.2018, 20:07

Hallo Stefan, es sind alles neue Daten, mühsam in den letzten nächten zusammen gesammelt. Aber hier ist ja seit über einer Woche CS.
In der tat könnte die EQ8 4 Epsilon vertragen, da müsste ich aber um das zu fananzieren den Gaul von meiner Freundin verkaufen, da wäre ich dann aber auch mit Sicherheit ganz schnell ohne Sternwarte :D
Aber 4 Teleskope auf einmal bedienen muss nicht sein :)

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 548
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Nordamerika/ Pelikannebel 9 Panelmosaik

Beitrag von Jedi2014 » 08.05.2018, 23:52

Hi Andreas,

Was ne Fleißarbeit. Toll gemacht. Mit 2 Epsis bist du dann doppelt so schnell.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Antworten