Pelicannebel

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
astroMario
.
.
Beiträge: 163
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Pelicannebel

Beitrag von astroMario » 10.09.2018, 09:21

Hallo Freunde der Nacht.
Aufgenommen unter sehr mäßigen Bedingungen beim HTT.
Takahashi TSA mit Tak Reducer auf f6 612mm.
EQ 6
Canon 60d mod
20x600sek
Gruß Mario
Dateianhänge
Autosave9.jpg

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 566
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Pelicannebel

Beitrag von Stefan_Lilge » 10.09.2018, 22:53

Hallo Mario,

die Rauschminderung ist schon extrem, aber klein sieht es noch gut aus :-)
Gibt es denn auch noch Bilder unter guten Bedingungen oder gab es die auf dem HTT nicht?
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
lange
. . .
. . .
Beiträge: 261
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Pelicannebel

Beitrag von lange » 11.09.2018, 08:03

Hallo Mario,

ja leider sieht man die schlechten Bedingungen.... aber dafür ist das noch gut geworden
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
astroMario
.
.
Beiträge: 163
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Pelicannebel

Beitrag von astroMario » 12.09.2018, 03:01

Hallo Stefan und Ralf
Danke für euer Feedback.
Ich glaube keiner hat auf dem diesjährigen HTT vernünftige bildet machen können.
Schade eigentlich.
Habe nochmal versucht das Bild etwas zu verbessern, ob es mir gelungen ist ?
Gruß Mario
Dateianhänge
20180912_025107-Edit.jpg

Benutzeravatar
roszl
. . .
. . .
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Pelicannebel

Beitrag von roszl » 12.09.2018, 18:16

Hallo Mario,

schade, dass dieses Mal das Wetter für die Astrofotografie nicht so gut war!
Die Verbesserung ist dir sehr gut gelungen, jetzt zeigt sich der Pelikan wesentlich differenzierter in seinen Helligkeitabstufungen!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
AchimL
. . .
. . .
Beiträge: 237
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: Pelicannebel

Beitrag von AchimL » 12.09.2018, 20:26

Hallo Mario

Ja, die 2.te Version ist viel besser.
Vielleicht noch etwas Zuviel "grün" im unteren Bereich.
Soll aber keine große Kritik sein !!

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
astroMario
.
.
Beiträge: 163
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Pelicannebel

Beitrag von astroMario » 13.09.2018, 02:31

Hallo Roland und Achim
Auch euch ein Dankeschön für euer ehrliches Feedback.

Achim.....das mit dem gründlich werde ich nochmal in Angriff nehmen.
Jede ehrliche Kritik bringt einen weiter :nod:

cS Mario

Frank
. . .
. . .
Beiträge: 266
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Pelicannebel

Beitrag von Frank » 13.09.2018, 07:38

Hallo

Wenn du oben und unten jeweils mit der Pipette die Farbe vom schwarzem Himmel aufnimmst kannst du einen Verlauf erstellen und den abziehen.
Gerne auch ein bisschen schräg.

Gruß Frank

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 342
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Pelicannebel

Beitrag von stone » 14.09.2018, 18:38

2. ist besser, da kann man noch ein wenig machen an der Bearbeitung. Guck mal was Fitswork da macht wenn man Gradienten bearbeitet?

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 362
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Pelicannebel

Beitrag von GalaxieFinder » 16.09.2018, 13:19

Hallo Mario,

die 2. Version gefällt mir gut - der Gradient wurde ja schon angesprochen und lässt sich sicherlich noch beseitigen.

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
astroMario
.
.
Beiträge: 163
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Pelicannebel

Beitrag von astroMario » 21.09.2018, 10:31

Hi

Ich habe nochmal versucht den Grünanteil etwas zu eliminieren.
cS Mario
Dateianhänge
Pelican F3.jpg

Benutzeravatar
astroMario
.
.
Beiträge: 163
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Pelicannebel

Beitrag von astroMario » 21.09.2018, 15:55

Hi
Hier nochmal mit etwas mehr Kontrast und Farbe.
CS Mario
Dateianhänge
IMG-20180921-WA0028.jpg

Antworten