NGC 4151 – Saurons Auge

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
gwaquarius
...
...
Beiträge: 25
Registriert: 10.03.2017, 20:13

NGC 4151 – Saurons Auge

Beitrag von gwaquarius » 09.11.2018, 19:44

Das Gebiet der Jagdhunde ist für Galaxienbeobachter und Fotografen ohne Frage eines der ergiebigsten. Und wer schon etwas länger in diesem Metier unterwegs ist,
hat irgendwann die großen und spektakulären Objekte dieser Region vor der Optik gehabt.
Klar, dass immer mal wieder auch eines der kleineren und unscheinbaren Objekte zum Thema wird.
Im Februar und März dieses Jahres fand ich NGC 4151 – ich kannte sie bisher nicht. Die ersten Probeaufnahmen gaben mir einen Vorgeschmack dessen,
was dort vielleicht zu finden ist.
Die erste Serie Aufnahmen erfolgte über zwei Nächte hinweg. Das Ergebnis machte Appetit auf mehr.
Ich habe also drei weitere Nächte investiert und versucht, die Tiefe der Aufnahme zu erhöhen.
Ich erspare mir mal, hier weitere Einzelheiten aufzuschreiben. Hier findet ihr wesentliche Details zum Objekt:
https://www.astronomie.de/neuigkeiten/2 ... agdhunden/

Die Daten:
14“-Newton bei 1200 mm Brennweite
Atik 460 EXm
L: 67x 10min, R, G, B: je 18x 10 min

Größer:
http://www.gwaquarius.de/NGC4151_LRGB.jpg

Bild

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 439
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 4151 – Saurons Auge

Beitrag von Josef » 09.11.2018, 20:12

Hallo Gerald!

Eine wunderbar hochaufgelöste Aufnahme der Galaxie mit einer sagenhaften Tiefe!
Hier gibts nichts mehr zu meckern! Referenz!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 664
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NGC 4151 – Saurons Auge

Beitrag von Jedi2014 » 10.11.2018, 10:16

Moin Gerald,

Ich hatte die ja auch mal versucht und war nach glaube ich 12 Std. vom Ergebnis total enttäuscht. Deine Aufnahme hingegen hat alles, was ich mir gewünscht hätte. Die Details im Galaxiekern sind atemberaubend. Die Farben sind ebenfalls klasse. Also für mich ist das genau wie für Josef ein Referenzbild.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
AchimL
. . .
. . .
Beiträge: 246
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: NGC 4151 – Saurons Auge

Beitrag von AchimL » 10.11.2018, 18:26

Hallo Gerald

Super in Szene gesetzt !!

(Wobei auf meinem Monitor der HG sehr dunkel aussieht)

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
gwaquarius
...
...
Beiträge: 25
Registriert: 10.03.2017, 20:13

Re: NGC 4151 – Saurons Auge

Beitrag von gwaquarius » 11.11.2018, 12:28

Josef, Jens, Achim:
Besten Dank euch!!
Josef:
(Wobei auf meinem Monitor der HG sehr dunkel aussieht)
ADU-Werte zwischen 20 und 23 im Hintergrund sind eigentlich ganz gesunde Werte.
Ich achte sehr darauf, niemals etwas abzuschneiden.

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 439
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 4151 – Saurons Auge

Beitrag von Josef » 11.11.2018, 19:13

Hallo Gerald,

man sieht es an den Galaxienhaufen mit feinsten Welteninseln im Hintergrund!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
roszl
. . .
. . .
Beiträge: 253
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: NGC 4151 – Saurons Auge

Beitrag von roszl » 13.11.2018, 20:25

Hallo Gerald,

ein klasse Bild, jetzt in voller Größe betrachtet fallen mir auch die Galaxienhaufen im Hintergrund auf und es gibt noch viel mehr zu sehen!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
lange
. . .
. . .
Beiträge: 279
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 4151 – Saurons Auge

Beitrag von lange » 14.11.2018, 07:58

Hallo Gerald,

ein sehr schönes Objekt toll eingefangen. Da bedarf es wharscgeinlich auch schon einen 14"er.

Sehr hübsch auch NGC4156 im Hintergrund :thumbsup:
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 376
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: NGC 4151 – Saurons Auge

Beitrag von GalaxieFinder » 17.11.2018, 21:08

Hallo Gerald!

Was mir an deiner Aufnahme sofort ins Auge sticht, sind die sehr prominenten HII-Regionen in den inneren Spiralarmen.
So deutlich konnte ich die nicht mal ansatzweise darstellen. Die beiden Gezeitenschweife nach N und S zeugen von der guten Tiefe der Aufnahme.
Sehr sehenswert, danke fürs zeigen!

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
gwaquarius
...
...
Beiträge: 25
Registriert: 10.03.2017, 20:13

Re: NGC 4151 – Saurons Auge

Beitrag von gwaquarius » 05.12.2018, 13:51

Josef, Roland, Ralf, Markus:
Auch euch noch herzlichen Dank für eure Rückmeldungen!!

Antworten