Mofi 2019-07-16 Animation

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
Benutzeravatar
Hans_Ulrich
.
.
Beiträge: 161
Registriert: 01.04.2017, 16:52
Wohnort: Bad Düben

Mofi 2019-07-16 Animation

Beitrag von Hans_Ulrich » 19.07.2019, 12:09

Hallo allerseits,

leider habe am Anfang noch ein paar Wolken gestört. Dann ist da noch eine kleine zeitliche Lücke im ersten Drittel, da hat mein Akkupack den Geist aufgegeben.



M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
Hans_Ulrich
.
.
Beiträge: 161
Registriert: 01.04.2017, 16:52
Wohnort: Bad Düben

Re: Mofi 2019-07-16 Animation

Beitrag von Hans_Ulrich » 22.07.2019, 17:31

Ich habe noch die Zeiten in die Animation eingetragen.

M.f.G

HUK

Benutzeravatar
AchimL
. . . .
. . . .
Beiträge: 331
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: Mofi 2019-07-16 Animation

Beitrag von AchimL » 22.07.2019, 20:42

Hallo Hans-Ulrich

Da ist Dir ne schöne Animation gelungen !!

Vielen Dank für´s zeigen.

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
.
.
Beiträge: 804
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Mofi 2019-07-16 Animation

Beitrag von Stefan_Lilge » 22.07.2019, 22:19

Hallo Hans-Ulrich,

sehr schöne Animation, da sieht man sehr gut, wie der Schatten über den Mond "wegkippt". Das ist ein Effekt, den man bei einer totalen Mondfinsternis nicht wahrnimmt.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Hans_Ulrich
.
.
Beiträge: 161
Registriert: 01.04.2017, 16:52
Wohnort: Bad Düben

Re: Mofi 2019-07-16 Animation

Beitrag von Hans_Ulrich » 23.07.2019, 08:54

Hallo allerseits,

zuerst hatte ich die Animation mit "Animake" versucht. Dass hat aber nicht funktioniert. Die Ausgansbilder waren so einiger maßen, in der Animation war der Mond aber nur eine weiße Scheibe. Zweiter Versuch war mit PS. Da sah das Ergebnis so aus, wie die Ausgangsbilder. Ist als Programm nur etwas gewöhnungsbedürftig.

Ich steige jetzt von Blei-Akku auf Lithium-Akku um. Vielleicht halten die länger. Es ist schon ziemlich ärgerlich, wenn plötzlich die Monti anfängt zu blinken und sich nicht mehr steuern lässt.

M.f.G.

Hans-Ulrich

Antworten